Woher wissen Moslems immer in welcher Richtung Mekka liegt?

22 Antworten

In einigen arabischen Airlines wird die Richtung, in der sich Mekka befindet, mittels eines Pfeils auf einem Monitor angezeigt. Wie schon tradaix schreibt, muß sich ein Gläubiger fürs Gebet nicht zwangsläufig nach Osten ausrichten und im Falle eines Flugzeuges ändert sich die "Gebetsrichtung" logischerweise ständig.

es ist vor allem von deiner Position abhängig. Wenn du in Deutschladn bist, ist Mekka südöstlich. Wenn du in Australien bist, ist Mekka nordwestlich. Wir haben speziel für diese Anforderung ein Programm für das neue IPhone 3Gs entwickelt. Es basiert auf GPS Daten und dem Kompass-Feature des neuen IPhones.

schauts euch an:

http://www.daubit-blog.org/2009/06/mekka-anwedung-fur-iphone-3gs/

Richtig,die wenden sich nach dem Kompass.Und beten dann eben in diese Richtung

In Hotels in moslemischen Ländern ist ein Pfeil in Richtung Mekka auf der Decke oder in einer Tischschublade.

Es gibt in der Tat Gebetsteppiche mit einem eingebauten Kompass. Darüber hinaus reicht jede analoge Armbanduhr, um die Himmelsrichtung zu bestimmen.

Wie geht das denn, mit einer analogen Uhr die Himmelsrichtung bestimmen¿

0
@Szintilator

Ich hatte mal gelesen, dass man den Zeiger für die 12 zur Sonne ausstreckt und dann bis zwei oder drei abzählt.

0

Was möchtest Du wissen?