woher weiß ich ob der joker an ist(moped)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was bitte ist ein Joker?
Ich kenne den nur im Kartenspiel.

So stellt man beim Mofa den Vergaser ein:

Motor unbedingt warm fahren
Luftgemischschraube (die kleine, die fast versenkt ist) fast ganz hinein und dann 1 Umdrehung heraus drehen
Standgas an der Standgasschraube (die längere Rändelschraube mit der Feder) so einstellen, dass der Motor grade noch rund läuft.
Die Luftgemischschraube solange LANGSAM heraus drehen, bis die höchste Umdrehungszahl erreicht wurde
Standgas zurück drehen, bis der Motor grade noch rund läuft
Fertig

An der Luftgemischschraube immer nur 1/4 bis 1/2 Umdrehung drehen und abwarten.
Es kann etwas dauern, bis sich die Änderung bemerkbar macht.

Würde am besten klappen wenn du denn Joker wieder zurück in denn Karten Stapel tust. Wenn er richtig rum liegt also mitten drin ist er zufrieden und kann jeder Zeit gezogen werden und läuft.

Oder meintest du etwa den Choke für den Kaltstart?

Luca35xy 22.10.2016, 10:26

bei mir sagt irgendwie jeder joker, vllt doch auch choke, klingt ja ähnlich :D find ja auch, dass joker gar nicht mal komplett falsch sein würde.

aber ja, ich meine choke

0

Es kamen ja schon paar Anregungen.

Aber paar Informationen bräuchte man doch.

Zb,welches Moped meinst du?

Am choke kannst nix einstellen.

Ist dein choke Manuel oder elektronisch?

das heißt  Choke

und der müßte beim kaltstart nach unten gedrückt werden, kann aber unterschiedlich sein , je nach dem model

das moped beim kaltstart mal ohne choke starten, springt es nicht an, oder schlecht dann ist der choke draussen und würde auch nicht im standgas laufen

springt das moped dann mit gedrücktem choke besser an, ist er drin und sollte nach kurzem warmlaufen wieder rausgenommen werden und dann im standgas laufen

Was möchtest Du wissen?