Woher kommt eigentlich der Spruch: "Das geht GAR nicht".

15 Antworten

Ich bin mir nicht sicher, vermute aber das sich der Spruch aus dem englischen (that's a NoGo) entwickelt hat.

Was ich definitiv weiß ist, das der Spruch für mich ein NoGo ist. Ich verwende Ihn ganz bewusst nicht und jedes mal, wenn ich Ihn höre bekomme ich einen Brechreitz.

Nach meiner Erfahrung wird der Spruch ständig von Leuten genutzt, die sich als Apostel einer Moral aufspielen, an die sie sich selbst nicht halten. Für mich ein typischer Spruch von Steinewerfern aus dem Glashaus.

Wir haben inzwischen das Jahr 2012 und der Spruch ist immer noch an der Tagesordnung. Also war es KEINE Modeerscheinung ;)

Mittlerweile haben wir 2013 und dieser dumme Spruch erfreut sich höchster Beliebtheit. An alle Schlaumeier, die einzelnen Wörter dieses Spruches, und auch in dieser Zusammensetzung, gibt es sicher schon seit Ewigkeiten. Aber die Betonung auf "gar" und die damit verbundene Aussage, dass etwas "unakzeptabel" ist, stammt eindeutig aus dem norddeutschen Sprachraum. Es ist also, meiner Ansicht nach, aus dem norddeutschen Dialekt und ist vom Sinn her ähnlich befremdlich für alle anderen Sprachregionen wie z.B. "Da nich für" als Erwiderung auf ein "Danke". Ich gehe davon aus, dass es von norddeutschen Studenten, über die Grenzen ihres Sprachraumes hinweg, verbreitet wurde. Ebenso ist auffällig, dass diese Redewendung sehr gerne von Frauen oder emotionalen Männern gebraucht wird, um ihrem Standpunkt Nachdruck und ihrer möglichen Verärgerung Ausdruck zu verleihen. In der Jugend ist die Redewendung natürlich ebenfalls sehr beliebt, weil er dem allgemeinen Streben nach Verkürzung in der Sprache, sehr entgegenkommt. Hierzu ist dann noch zu bemerken, dass die Nutzer dieser Redewendung, auch ihre Denk- und Abstraktionsfähigkeit sehr gerne verkürzen.

Friede, Freude, Eierkuchen-Ursprung der Redensart

Diesen Ausspruch habe ich komischerweise in den letzten Tagen öfters gehört. Im Radio, TV und auch privat. Friede, Freude läßt sich ja noch begreifen, aber woher kommt der Ausdruck Eierkuchen dazu?

...zur Frage

Woher kommt die Redewendung "Sei auf der Hut"?

steht oben.

...zur Frage

Sprichwort, 'über Gott und die Welt reden' auf englisch?

Gibt es ein ähnliches Sprichwort wie 'über Gott und die Welt reden' auch auf Englisch?

...zur Frage

Woher kommt der Spruch "Let´s find some beautiful place to get lost"?

Wir bräuchten bitte den Ursprung dieses Spruchs, bzw. irgendeinen Urheber, welchen wir nennen können. Hoffentlich kann uns einer von Euch weiterhelfen... Vielen Dank bereits im Voraus!

Leo und Tobi

...zur Frage

Spruch Weisheit , Zitat oder Sprichwort? Ursprung: Von wem?

Von wem stammt der Spruch: " Was man durch die Haustür hinaus wirft, kommt durch die Hintertür wieder herein." Anstatt "Haustür" könnte auch "Vordertür " stehen. Ich habe schon Google bemüht, aber kam zu keinem Ergebnis. Ich bin dieser Weisheit zum ersten Mal in der Psychologie begegenet, da ging es um Religion und ihre öffentliche Verdrängung , und dass sie sozusagen als Aberglaube und Esoterik durch die Hintertür wieder zu den Menschen zurück kommt. Daher nehme ich an, es könnte auch das Wort eines berühmten Psychologen sein. Jetzt möchte ich diesen Spruch wieder verwenden und hätte gerne die Quelle.

...zur Frage

woher kommt die Aussage: "Koi Zeit, Landwirtschaft"

Diesen Spruch sehe und höre ich zur Zeit überall ist das von irgendeinem Youtubevideo oder woher?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?