Woher kommt die Redensart...

3 Antworten

Nagelneu...ist etwas, das gerade erst zusammengenagelt worden ist, in das gerade erst Nägel eingeschlagen wurden, das also ganz neu, noch unbenutzt ist. Die von Adelung schon 1777 gebrauchte Wendung läßt sich mit »funkelnagelneu« für Nägel, die - gerade vom Schmied fertiggestellt - noch glänzten und funkelten, weiter steigern. »Nigelnagelneu« als nochmalige Erweiterung ist dann eine reine Wortspielerei ohne sonstige Bedeutung, die lediglich der Verstärkung des Wortes durch die N-Doppelung dient.

http://etymologie.tantalosz.de/n.php

na|gel|neu <Adj.> [spätmhd. nagelniuwe, urspr. von neu genagelten Gegenständen] (ugs.): gerade erst hergestellt. Quelle: Duden

Der Ausdruck "letzter Schrei" ist eine​Übersetzung von "le derniere cri" aus dem Französischen. Er stammt aus einer Zeit vor gedruckten Zeitungen. Es wurden Stadtschreier benutzt, um das Volk über die neuesten Neuigkeiten zu unterrichten. Und der letzte Schrei war dementsprechend immer der neueste.

Was möchtest Du wissen?