woher bekomme ich Ersatzteile für HECO Lautsprecher?

4 Antworten

So los geht`s, leider sind alle Sahnestücke in 8 Ohm - hier einige für Deine Boxen. Evtl muß die Öffnung leicht angepasst werden: 1) http://www.hobbyhifiladen.de/Lautsprecherchassis/SB-Acoustics/Hochtoener/SB-Acoustics-SB25STAC-C000-4::542.html

@Cliff

Hallo, recht herzlichen Dank für deine Hilfe.

0
@Ables

@Ables, bitte schön. Der erste scheint mir am Geeignetsten! Habe die Hochtöner nach Deinen Angaben ausgesucht - und eine Weiche anpassen geht nur im Tonlabor mit schalltotem Raum, Kunstkopfmikrofon , usw. - sonst ist es nur eine Rumbastelei! Damit der Neue etwas länger hält köntest Du ein Soffittenlämpchen 12Volt/18W vorschalten.

0
@Ables

@Ables, bitte schön. Der erste scheint mir am Geeignetsten! Habe die Hochtöner nach Deinen Angaben ausgesucht - und eine Weiche anpassen geht nur im Tonlabor mit schalltotem Raum, Kunstkopfmikrofon , usw. - sonst ist es nur eine Rumbastelei! Damit der Neue etwas länger hält köntest Du ein Soffittenlämpchen 12Volt/18W vorschalten.

0

schon mal was davon gehört das die Lautsprecher aufeinander abgestimmt sind ?

.

scheinbar nicht, wenn du die einfach einbaust und nichts von Weichen verstehst und die Original nicht anpasst wird das garnichts

0
@derEuml

hat dich jemand um einen kommentar gebeten ? NEIN ! ohne hochtöner klingt die box bestimmt auch nicht gut. und was ich über boxenbau usw. verstehe, liegt nicht in deinem ermessen!

0
@Cliff

musst ja nicht gleich heulen oder ...

genau so sch... klingt es wenn es zu viel ist und die Heutigen Hochtöner sind deutlich stärker als ältere

0

also einfach einen anderen einbauen wird nichts da die Lautsprecher über eine Frequenzweiche aufeinander abgestimmt wurden es muss also der selbe sein ...

.

hör dich mal in ein paar Foren um zB. HiFi-Forum.de da gibt es immer mal Leute die noch wissen wo man sowas bekommt oder sogar selbst mal was eingelagert haben ...

.

ansonsten schau immer mal bei eBay da schrauben besonders schlaue immer mal wieder die Boxen auseinander bevor sie die verkaufen ...

Hallo, vielen Dank für deine Antwort.

0

Kannste bitte ein Foto von dem Hochtöner reinstellen, bzw. welche Bezeichnung steht hinten drauf, Abmessungen ... schau dann mal was man machen kann! mfg

Hallo, ich kann leider nachträglich keine Bilder einstellen. Ich habe aber die Original-spezifiktaion des Herstellers noch. Hier die Daten: 1.) Daten der kompletten Box Musikbelastung: 170 Watt Nennscheinwiderstand: 4 Ohm Übertragungsbereich: 28 - 30.000 Hz Übertragungsfrequenz:150/4.000 Hz

2.)=Daten des Hochtöners Hochton-Kalotte: 19 mm Aussendurchmesser: 100 mm Tiefe: 22 mm 2 mm starke Metallfront,schwarz lackiert Vielleicht hilft das etwas.

Magnetdurchmesser 60 mm

0

Frag beim Fachhändler/ Radio-+Fernsehtechniker nach. Normalerweise gibts die Ersatzteile nur 10 Jahre und keine 16. Du könntest aber Glück haben.

Hallo, vielen Dank für deine Antwort. Ich habe mich direkt an den Hersteller bzw. an die Nachfolgefirma (Insolvenz) gewandt. Die haben nix mehr, auch keine anderen als die Originalteile die passen würden.

0

Was möchtest Du wissen?