Wofür steht das ff in der Redewendung "Aus dem FF."?

2 Antworten

Aus dem Effeff können...heißt, eine Sache perfekt beherrschen: Die Wendung ist möglicherweise den Warenmanufakturen entlehnt, wo »f«, »ff« und »fff«: feine, feinere und feinste Waren bezeichnet. Karl Friedrich Wilhelm Wander (1803-79) meint im »Deutschen Sprichwörter-Lexikon« (1867), die Redensart sei juridischen Ursprungs: »Die alten Juristen citirten nämlich häufig das Corpus juris, von dem ein wichtiger Teil, die Pandekten, noch mit ff bezeichnet werden. Wer die Pandekten recht häufig citirte, galt für einen gelehrten Juristen. Je öfter nun die ff in seiner Schrift vorkamen, desto besser«. Andere wollen die Redensart von der italischen Amtssprache herleiten: Beamte sollen Bittschriften, die sie für genehmigungsfähig hielten, vorläufig mit »f« - »Fiat« (es geschehe) gekennzeichnet haben. Ging das Gesuch durch, vermerkte man »ff« - »Fiat, Fiat« (es werde sofort ausgeführt). Eine weitere Deutung: In Partituren steht »f« für »forte« (laut), »ff« für »Fortissimo« (sehr laut). Und noch eine: Das »ff« für das Corpus juris civilis versucht man aus einem kleinen griechischen Buchstaben »Π« (Pi, für 'Pandekten'), bei dem die senkrechten Striche nach oben verlängert wurden, oder aus einem durchgestrichenen »D« (für 'Digesten') zu erklären. Eine weitere Variante meint, das »Effeff« käme vom lateinischen »ex ef ef«, ausgeschrieben »e forma, e functione«, etwas »aus Form und Funktion« verstehen.

http://etymologie.tantalosz.de/index.php

Etwas aus dem ff beherrschen - Diese Redewendung hat einen etwas kuriosen Ursprung. Im Mittelalter kennzeichneten die Schreiber die Zitate aus den Pandekten mit einem griechischen Pi. Die Pandekten waren eine Sammlung altrömischer Rechtsgrundsätze, die oft bei Juristereien herangezogen wurden. Die Schreiber wiederum schrieben das Pi oft unsauber, so dass es wie zwei kleine f aussah, eben "ff". Und so zitierten die Rechtsgelehrten bald aus dem "ff", wenn sie die Pandekten meinten. Und später wurde die Redewendung daraus, dass jemand etwas besonders gut beherrscht, von Grund auf, wenn er es aus dem "ff" kann.

Was möchtest Du wissen?