wo sind die Molly-Babys?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Versteckmöglichkeiten für die Jungtiere Da Mollies - ebenso wie viele andere Zierfische auch - lebendes Futter auf dem Speiseplan stehen haben, kann es vorkommen, dass Eltern ihre eigene Nachzucht fressen. Aus diesem Grund sollte das Gesellschafts- oder Zuchtbecken mit vielen Versteckmöglichkeiten versehen sein. In einem stark besetzten Gesellschaftsaquarium zum Beispiel, kann eine Nachzucht meist nur gelingen, wenn entsprechende Versteckmöglichkeiten für die jungen Fische geboten werden. Besonders hilfreich ist ein separates stark verkrautetes Zuchtbecken, in das ein trächtiges Weibchen vor der Geburt der Jungtiere gesetzt wird. Nach dem Wurf der Tiere sollte das Weibchen unbedingt vom Molly-Nachwuchs getrennt werden und in das eigentliche Zucht- oder Gesellschaftsaquarium zurückgesetzt werden. http://www.meine-fischboerse.de/aquaristik-magazin/mollyzucht-erfolgreich-mollys-zuechten.html

Die liegen irgendwo als Laich am Boden oder in den Pflanzen rum?

Okay doch nicht :D Vergiss meine Antwort, hab mich grad schlau gemacht

0

Was möchtest Du wissen?