Wo schreibt man seine spicker am besten in ein wörterbuch?

10 Antworten

man klebt am besten die hintere seite zu und schreibt des da rein und bittet die ganze klasse net zu lachen wenn sir dann kontrolliert weil des nur gant eventuell etwas auffällig wirken könnte ^^

man kann auch überall hinschreiben : das ist ein spicker ...

0

Am sinnvollsten ist eine Seite nachzubauen. Das kostet ne Menge Zeit und Arbeit aber ist fast 100% sicher. Du fügt also zB zwischen Seite 151 und 152 eine zusätzliche Seite ein, die so aussehen muss wie anderen auch vom Gesamtbild, nur du füllst sie am Computer mit deinem Text. Keine Ahnung ob du das bis mofrgens chaffen kannst^^ oft braucht man dann auch etwas anderes Papier als das normale Druckerpapier.

Mal hoffen du wirst erwischt :D

Lernen ist das A und O

Egal ob du eine Arbeit schreibst oder nicht! Lerne pro Tag immer mal 20 Min. den Stoff, den ihr an dem Tag durchnahmt, dann geht dies ;)

Wo viel Platz ist! Da klebste was ein, was de vorher mit dem PC geschrieben hast: Kleinstschrift! Hab ich immer so gemacht - hat geklappt!

Nimm ein Brötchen mit, schneide es nicht ganz auf und leg den Zettel aufgeklappt rein.

Ihr dürft doch bestimmt bei Klassenarbeiten essen, oder nicht???

Bei Klausuren evtl, aber normale Klassenarbeiten? - Glaub ich nicht.

0
@Funki1969

Bei mir hat es immer geklappt, da wir bei Klassenarbeiten immer essen durften.

Wenn der Lehrer kam, wurde halt die Dose zugemacht oder das Brötchen ordenlich zusammengedrückt und dann an der Seite ein ganz bisschen abgebissen.

0

Was möchtest Du wissen?