Wo liegt der Unterschied zwischen Weißmehl und Zucker? /Außer beim Geschmack!

8 Antworten

Mal ganz davon abgesehen, dass das eine aus Getreide und das andere aus Zuckerrüben/Rohrzucker gewonnen wird und es sich überhaupt nicht vergleichen lässt...

und genau hier liegt der Hase im Pfeffer: Diese Berechnung mit Kalorien und Co. berücksichtigt nämlich nicht den Unterschied zwischen einkettigen und mehrkettigen Kohlehydraten.

Zur Info: Zucker ist ein- bzw. zweikettig, wird vom Körper also sofort aufgenommen und mittels Ausschüttung von Insulin schnell wieder abgebaut. Es ist ein Sofort-Energiespender.

Weißmehl enthält Stärke, die durch Verdauungsenzyme erst aufgebrochen werden muss, um so dann im Laufe der Verdauung zu ein- bis zweikettigen Kohlehydraten zu kommen - damit es gleichwertig zu Zucker wird. Die Aufnahme findet langsamer statt.

Beides sind zwei völlig unterschiedliche Produkte, die aus unterschiedlichen Quellen gewonnen werden und sich auch in ihrer Konsistenz, Struktur und chemischen Zusammensetzung unterscheiden.

Sonst könntest du ja auch sagen: ein Glas Cola hat ca 110 Kalorien, ein Glas Orangensaft auch. Beide lassen den Blutzuckerspiegel steigen, also sind sie eigentlich gleich bis auf den Geschmack. Das ist aber Schwachsinn.

Man kann zwei verschiedene Substanzen oder Dinge nicht auf zwei ihrer Eigenschaften reduzieren, um einen gültigen Vergleich zu treffen. In der Regel lassen sich einem stofflichen Begriff wie Mehl oder Zucker jeweils Dutzende, wenn nicht gar Hunderte Eigenschaften zuordnen.

Die Schlussfolgerung, der einzige Unterschied zwischen Mehl und Zucker sei der Geschmack, ist also nicht nur voreilig, sondern auch noch völlig unzutreffend.

Worauf soll die Fragestellung abzielen? Gibt es einen vernünftigen Hintergedanken des Fragestellers "zeppelin3" oder ist dies nur eine Art lustige Beschäftigungstherapie für GF-Antworter, die sich dazu provozieren lassen, sich aufzuregen?

Es gibt Leute,die nicht den Unterschied von Zucker und Mehl kennen???Ich kann es nicht glauben,wurde hier aber eines Besseren belehrt.

Was möchtest Du wissen?