Wo kommt das Knistern her?

2 Antworten

Wenn die Lampe beim Betätigen des Fußschalters flackert, so gibt es dort einen Wackelkontakt. Das kann die Leitung selber sein (Aderbruch an den Zugentlastungen) oder aber der/die Schalterkontakt(e).

Selbst dann, wenn die Lampe nicht merklich flackert, gibt es keine stabile Verbindung, weshalb es dann auch knistert.

Vorsicht, erhöhte Brandgefahr!

Zwangsläufig wird sich der Schalter bzw. die Leitung am unzulässigen Übergangswiderstand erhitzen, was zum Brand führen kann.

Die Leuchte sollte unbedingt von jemanden begutachtet und durchgemessen werden, der sich mit Elektrik auskennt. Vorher würde ich das Ding erst einmal außer Betrieb nehmen.

Steck die Lampe mal aus. Ikea Lampen haben mal gerne nen Wackelkontakt. :)

LG

Hab Ich schon das Knistern kommt auch wenn sie aus ist und nicht regelmäßig

0
@DieSackgasse

Er meint, wie er es sagt: Aus der Steckdose ziehen.

Ist das Knistern weg?

Wenn Ja, dann Lampe wieder rein, den Funkschalter weglassen und nicht einschalten.

Ist das Knistern jetzt wieder da? Dann hat der Schalten ein Problem.

Wenn nicht, Lampe einschalten. Ist das Knistern jetzt da. Dann hat der Schalten ein Problem.

0

Was möchtest Du wissen?