Wo kann ich mein Auto kostenlos entsorgen (verschrotten) lassen?

17 Antworten

Und:

"Bei der Verschrottung des Pkws ist zu beachten, dass das Auto nur einer anerkannten Annahmestelle oder einem anerkanntenVerwertungsbetrieb übergeben werden darf. Die Adressen dieser anerkannten Firmen können bei den jeweiligenKfz.-Innungen erfragt werden. Wenn der Pkw endgültig abgemeldet wird, muss man der Kfz-Zulassungsstelle einen Verwertungsnachweis vorlegen, den man bei der anerkannten Annahmestelle oder dem anerkannten Verwerterbetrieb erhält,oder eine Verbleibserklärung bei der Kfz-Zulassungsstelle ausfüllt."

Genau richtig formuliert Karbark. Aber es gibt eigentlich kaum schwarze Schaafe. Aber da du ja Adressen sucht, hab ich dir mal ein paar zusammen geschrieben.

www.Express-Autoverschrottung.de Express-Autoverwertung .de Entsorgung .de Autoschrott .de

Soweit ich weiß, arbeiten alle mit zertifizierten Entsorgungsfachbetrieben zusammen und bieten die kostenlose Autoverschrottung und Autoabholung an.

Gruß Maxxx

3
@maexxchen

Hi, habe mein Auto auch bei Express entsorgen lassen. Man bekommt aber im Netz kaum noch Geld dafür, da die Abholung kostenlos ist. Aber zur Zeit läuft wieder eine kleine Tankgutscheinaktion. Soweit ich weiß für jedes Altauto ein Gutschein.

Gruß Htc

0

Man kann seinen alten Wagen bei einem Händler der selben Automarke kostenfrei zurückgeben, habe ich selber bei VW gemacht: einfach angerufen, den Wagen incl Papiere und Schlüssel hingebracht und weg war er. Kostenlos natürlich. Ansonsten mal die Anzeigen in den s.g. Inseratzeitrungen studieren: unter "Hole jedes Fahrzeug", "Kaufe ihr altes Fahrzeug" usw. Einige Anrufe, die holen den Wagen dann ab und es gibt manchmal noch einige Euros :-) Kommt dabei aber ziemlich aufs Modell und die Marke an (Opel geht nicht so gut, Glasdächer sind auch nicht soooo gefragt, VW wird immer gern genommen, ausser alte Polos...)

Also ich finde das ziemlich Kompliziert, ich bin Hobby Schrauber und hab ständig alt Fahrzeug die ich gerne verschrotten möchte ich ruf immer hier http://nrw-schrott.de an und fast immer wird der Wagen am Gleichen Tag abgeholt wo ist das Problem.

2

Entweder diese kleinen Zettel die am Fenster hängen anrufen, oder kostenlose Kleinanzeige in die Lokalzeitung: Auto zu verschenken :-) Klappt auch.

Am Besten und am Einfachsten ist es, sich an ein Autoverwerter-Netzwerk wie - autoverschrottung(.)de - zu wenden. Hier sind über 140 zertifizierte Autoverwertungen organisiert und decken ganz Deutschland ab. Diese Verwerter holen Schrottautos kostenlos ab und was das Wichtigste ist die stellen Euch auf alle Fälle auch einen Verwertungsnachweis für Euer altes Auto aus.

Mein Tipp Finger weg von Zettel-Stecker und dubiosen Anbietern sonst findet Ihr Euer altes Auto (bzw. den Rest beraubt aller wertvollen Teile) auf irgend einem Parkplatz wieder. Bitte bedenken die Polizei kommt immer zu letzten Halter und belangt den. Ihr müsst Euch dann im privaten Rechtsstreit mit dem Zettel-stecker auseinander setzen und versuchen die entstandenen Kosten wieder zurück zu bekommen.

jetzt beachten, durch das zweite konjunkturpaket der bundesregierung gibt es zusätzlich eine "abwrackprämie" für den alten wagen von 2500 euro.

hier weitere infos: http://www.bafoeg-aktuell.de/News/2009/01/15/abwrackpraemie-von-2500-euro-was-man-darueber-wissen-sollte/

Was möchtest Du wissen?