Brauchen moderne Autos noch Frostschutz im Auto?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo

Neuwagen sind eigentlich durchgespindelt bis ca minus 35 grad Celsius , aber ein wintercheck sollte trotzdem bei jedem Fahrzeug durchgeführt werden , durch Verdunstung kann kühl Batterie scheibenwasser fehlen

Gruß Mike

Vor Beginn der kalten Jahreszeit sollte man den Frostschutz zur Sicherheit an einer Tankstelle überprüfen lassen.

Na ja, die Frage war nicht, "ist bei modernen Autos noch Frostschutzmittel im Kühlwasser drin?", sondern ob man die noch winterfest machen muss.

Bei einem neueren Auto (<3 Jahre alt) kann man wohl davon ausgehen, dass die im Werk Frostschutzmittel eingefüllt haben. Ebenso geht man mit einem neueren Auto üblicherweise noch regelmäßig zur Inspektion.

Aus diesem Gesichtspunkt aus betrachtet könnte man also sagen, dass es bei einem neueren Auto nicht erforderlich, den Kühler winterfest zu machen.

Also wenn der Motor wassergekühlt ist, wird auch weiterhin Frostschutz benötigt! Bei Wartungsarbeiten wird laufend der Kühlmittelanteil kontrolliert. Ein geringen Kühlmittelabbau über einen längeren Zeitraum ist normal. Mit freundlichem Gruß, Hk.

Natürlich brauchen alle wassergekühlten Motore (und andere gibts heute im modernen PKW eh nicht mehr) einen Kühlwasser-Frostschutz. Nicht anders als vor 20 Jahren.

Was möchtest Du wissen?