Wo ist Ordner Htdocs in linux?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn ein Server auf deinem System installiert ist, der htdos benötigt, dann siche doch ganz einfach.

Als root:

find / -name htdocs

oder, wenn sudo für dich konfiguriert ist:

sudo find / -name htdocs

(bei SuSE 10.3 ist das /srv/www/htdocs )

Die Standardeinstellung ist distributionsabhängig, kann jedoch unter /etc/httpd/... in den Konfigurationsdateien angepasst werden. Wie das Schaf schon geschrieben hat sind /var/www/ oder /var/htdocs bzw. ~/public_html häufig Standard.

In der Apache-Config gibt es eine Anweisung "DocumentRoot". Dort steht drin, wo der Server anfängt die Dateien zu suchen. Der Pfad aus der URI wird dann an den Pfad von DocumentRoot hinten dran gehängt und das gibt dann den Pfad im Dateisystem.

Das Verzeichnis von DocumentRoot muss auch nicht unbedingt "htdocs" heissen, also nicht wundern.

Es gibt auch viele Konfigurationsdetails wie Redirects, die das noch mal umbiegen können. Wenn du es also nicht findest, könnte auch so etwas dahinterstecken.

"find" ist eine gute Notlösung, wenn gar nichts mehr hilft, kann aber auf großen Maschinen sehr lange dauern und auch den Betrieb behindern.

Was möchtest Du wissen?