Wo ist das Gold genau auf Leiterplatten?

3 Antworten

Ich kann mich irren, aber ich denke, die Federkontakte in den Steckleisten bestehen aus vergoldetem Metall (Kupfer, vielleicht auch Silber). Das Gold dient, da es nicht korrodiert zum Sicherstellen des elektrischen Kontakts.

Die Antworten von Mara und Mikkey sind nur z.T. richtig. Gold wird wegen seiner guten elektrischen Leitfähigkeit in der Elektrotechnik (also auch auf Leiterplatten) eingesetzt. Früher fast ausschließlich in Steckerleisten und Steckern, dort wird wegen der mechanischen Beanspruchung Hartgold (Gold mit Kobalt) erforderlich. Bei Bondanwendungen wird ein Chip mit Golddrähten (inzwischen aus Preisgründen immer mehr auch mit Cu-Drähten) auf die Leiterplatte gebondet. Hier handelt es sich um eine besondere Qualität von „soft-gold“, da sie bondfähig sein muß. Die Miniaturisierung von Bauteilen (Handy, Tablet etc) brachte die SMT (oberflächenmontierte Bauteile) und je kleiner die Bauteile sind, umso planer muß die Oberfläche sein, weil sich sonst beim Lötprozess die Bauteile auf einer Seite aufrichten könnten. Da Cu bei Luftkontakt anläuft und nicht mehr leitet, muß es geschützt werden, daher kommt auf die Cu-Schicht des Leiterbildes zunächst eine Nickelschicht und auf diese eine dünne Au-Schicht. Die Nickelschicht ist nötig, weil das Gold sonst in das Kupfer wandern würde (dann wird es sog. „Rotgold“). Beim Lötprozess wird die Goldschicht aufgelöst und „verschwindet“ in das Lot. Daher ist Recycling so interessant, denn in etwa nur 40-50 Handys ist so viel Gold enthalten, wie 1 to Golderz aus einer Mine. Selbst hohe Förderquoten wie in der Kalgold-Mine in Südafrika, wo fünf Gramm pro Tonne Gestein gewonnen werden, wirken mickrig gegen die Schätze auf Müllbergen: Dort liegen, Millionen Computer-Leiterplatten, die 250 Gramm Gold pro Tonne enthalten - das 50-fache der Kalgold-Mine. Für den Privatmann ist die Rückgewinnung nicht interessant, weil zu aufwendig, im industriellen Maßstab aber schon.Der Recyclingprozess ist sehr aufwendig (mechanische und chemische Prozesse), doch lohnend, weil aus der gesamten Baugruppe nicht nur Gold, sondern auch Kupfer und eine Reihe von Edelmetallen (Silber, Palladium, seltene Erden) gewonnen werden können. In der europäischen Leiterplatten-Produktion machen Goldoberflächen inzwischen über 40 % aus, gefolgt von Heißverzinnung (35 %) und chemisch Zinn (17 %). Data4PCB

Nun, die Kontakte werden eher nicht vergoldet sein. Ich wüßte nur, dass dünne Golddrähte zum Bonden der Chips genutzt werden.

Plus oder Minus bei Runder oder eckiger Lötstelle auf Platine?

Ich will einen kleinen Lautsprecher auf eine Platine löten. Die vorgesehene Lötstelle hat eine runde und eine eckige (Siehe Bild).

Am Lautsprecher ist einfach zu erkennen was plus oder Minus ist, jedoch nicht an der Platine.

Danke schonmal

...zur Frage

Kann man Keramik Kondensatoren falsch anlöten?

Guten Abend,

Ich löte gerade an einer Platine und weiß nicht wie herum man einen Keramik Kondensator (100nF) anlöten soll. Die Beinchen sind gleich lang und der Kondensator an sich hat nur ein paar Zahlen als Beschriftung.

Ich hoffe mir kann jemand weiter helfen.

Mfg, MrSummer

...zur Frage

Suche einen Axiallüfter?

mit folgenden Eigenschaften:

30x30x10 mm
DC 5V
> 0,2A oder > 2W

Stecker ist egal, kann ich selbst löten.

Leider werde ich im Netz aktuell nicht fündig, da die meisten zu wenig Leistung haben.
Der aktuell verbaute hat 2W. Ich brauche aber einen stärkeren.

Wo kann ich so einen finden?

...zur Frage

Mängel schriftlich erwähnen, oder reicht ein Bild?

Guten Tag,

ich habe auf eBay einen Artikel erworben, von einem gewerblichen Händler. Dieser stellte den Artikel als "Vom Verkäufer Generalüberholt" ein. In der Beschreibung stand nur "B-Ware, auf Funktion getestet. Nur Produkt, kein Zubehör".

Soweit, so gut. Nun kam das Produkt (eine Platine) bei mir an und ich stellte fest, dass ein Chip, der normalerweise auf der Platine verbaut ist, fehlt.

Heute fiel mir dann auf, dass ein Kühlkörper, welcher einen Spannungswandler kühlen soll der bis zu 100°C erreichen kann, ebenfalls fehlt.

Auf dem Foto war dies zwar beides zu erkennen, aber im Text stand nichts davon. Da es sich um einen gewerblichen Händler handelt und im Text stand das Produkt sei Generalüberholt muss ich gestehen, sah ich mir die Bilder nicht so genau an. Daher fiel mir beides erst jetzt auf.

Ich bin so oder so dank des Widerrufsrechts auf der sicheren Seite und werde davon auch Gebrauch machen. Es würde mich allerdings schon interessieren ob es rechtens ist die Mängel im Text nicht zu erwähnen, sondern sie nur auf den Fotos zu zeigen (Wobei es dort mitunter untergeht. Wer schaut denn bitte schon ob alle Chips auf einer Platine sind...?)

LG

...zur Frage

Wieso haben die Apple Produkte so dunkle Platinen (Mit Bild)?

Mir ist aufgefallen das alle Apple Produkte, zumindest alle aus der Reihe der Mac's (MacBooks und Macs) so gut aussehende dunkle Platinen haben... Normalerweise sind die ja grün oder dunkel grün... Aber die sehen echt aus wie vom andern Stern. Weiss jemand wo es die gibt, wie die hergestellt werden oder wie die heissen (Art)?

...zur Frage

Goldggewinnung aus Elektroschrott

Hallo liebe Community, ich befasse mich zur Zeit mit dem Thema Gold aus Computerschrott und möchte nun in diesem Sinne ein Paar alte Prozessoren ankaufen, um mit Hilfe eines (welchen?) chemischen Verfahrens, das Gold aus ihnen zu gewinnen.

Kann mir Jemand bitte einen Tipp geben oder mir erzählen wie ich am besten das Gold aus den CPUs gewinne? Am besten wäre ein Verfahren das nur Zutaten benötigt, die man ohne besondere Formalitäten an jeder Drogerie bekommt.

Vllt. Salzsäure, Wasserstoffperoxid?

Danke im Voraus!:-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?