Wo findet man seriöse Abnehmer für antikes Porzellan?

2 Antworten

Hallo Lasoti,

der antike Porzellanmarkt ist seit Jahren stark eingebrochen und liegt am Boden.

Aber Deine Rosenthal Platte ist selten zu finden, ich schätze sie auf ca. 120€+/-.

Bei eBay machst Du den Preis ! Mit einem hohen Preis z.B. 195€ und Preisvorschlag einstellen und abwarten, ob Angebote kommen.

Für einen Verkauf ins Ausland brauchst keinen Vermittler; auf eBay kannst Deine Auktionen weltweit anzeigen lassen.

Bei Antiquitätenhändler bekommst natürlich am wenigsten, da die noch verdienen wollen; also bleibt nur ein Verkauf über eBay (nicht eBay Kleinanzeigen), es ist nach wie vor die meistebesuchte Plattform.

Und da kann Dich preislich niemand über den Tisch ziehen, weil Du den Preis bestimmen kannst.

Hallo Margita1881,

vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Ich habe im Netz keine identische Platte gefunden und werde bei Ebay mein Glück versuchen. Danke dir für deine Bemühungen!!

1
@Lasoti

Hallo Lasoti,

wie ich schrieb: ...Deine Rosenthal Platte ist selten ...

Du kannst natürlich einen noch höheren Betrag nehmen; Interessierte können ja einen Preisvorschlag machen.

Viel Glück beim Verkauf und LG

3

Parallel bei Ebay-Kleinanzeigen einzustellen kann lohnen, denn da spart man das Transportrisiko, das bei Glas und Porzellan leider recht hoch ist. Und den Preis kann man auch selbst bestimmen.

0
@mineralixx

Von Parallel Auktionen rate ich dringend ab, das Risiko wäre mir zu hoch.

Die Verkäuferin müsste nämlich zweimal liefern, sie besitzt aber nur einmal.

Der Käufer kann sich auf einen rechtsverbindlichen Kaufvertrag berufen und die VK müsste diesen Artikel besorgen.

2
@Margita1881

Man weiß aber, wann die Auktion ausläuft - und kann das andere Angebot entsprechend beenden (das man mit VB eingestellt hat).

0

Vielleicht zum Antiquitätenhändler

Danke. Er möchte sicher auch noch etwas daran verdienen.

1

Was möchtest Du wissen?