Wo beträgt der Steigungswinkel von f(x)= 1:4x-6 (x>1,5) exakt -45 Grad?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Und ich weiß mit all dem nicht so recht etwas anzufangen. Das 1/4 stört am meisten. Da es eine Gerade ist, wäre der Steigungswinkel sowieso an allen Stellen der gleiche, nämlich -1.
Jede Gerade y = -x + a hat die Steigung -1 und damit den Winkel -45°, eigentlich also eine "Senkung".

Oder hast du da ein x² übersehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Volens 25.11.2015, 19:34

Hieße die Funktion f(x) = 1/4 x² - 6 ,

hätte sie eine Tangente mit m = -1 an der Stelle x = -2.
Da x > 1,5 sein soll, hätte die Kurve im definierten Bereich keine Steigung von -1.

0

Ich nehme jetzt einfach mal an, dass die Funktion f(x) = 1/(4x) - 6 lautet. x > 1,5 heißt, dass du alle x kleiner gleich 1,5 als Lösung rausschmeißen darfst. Jetzt musst du nur noch f'(x) = tan(45°) setzen und nach x auflösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Volens 25.11.2015, 19:43

Gute Idee mit der Hyperbel. Aber die hätte ihre Steigung -1 bei -0,5. Das würde auch keine solche Tangente im geforderten Bereich ergeben.
Es wäre ohnehin wünschenswert gewesen, wenn der FS Klammern gemacht hätte.

0

ehm ... überall, weil es eine gerade ist ...

x>1,5 heißt nur, dass du alle x werte größer 1,5 betrachten sollst. also nicht x=0 ; x = 1 usw


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?