Wo befindet sich auf Schiffen die Nock?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gar nicht so einfach ,Deine Frage.Die Nock kann ein Austritt aus der Kommandobrücke sein.Von dort werden Befehle gerufen,wenn sich das Schiffstelefon nicht anbietet.Z.B.Anweisungen zum Ankerlichten,Ankern,Festmachen.Auch kann ein Ausguck z.B.bei Nebel notwendig sein.Dieser steht dann in der Nock.Die Kommandobrücke befindet sich immer im oberen Bereich des Schiffes.In der Segelschifffahrt ist die Nock,das freie Ende,nicht  betakelte Ende eines Rundholzes.Dort können Blöcke,,oder Segel angeschlagen werden.Beste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lies bitte selbst:

https://de.wikipedia.org/wiki/Nock\_(Schiffbau)

Zitat:

"Nock (aus dem Niederländischen)  bezeichnet in der Seefahrt zwei vollständig verschiedene Schiffsteile, zum einen das freie Ende von Rundhölzern, zum anderen einen Teil der Kommandobrücke."




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?