wisst ihr wie man Kunstblut ohne Lebensmittelfarbe (oder mit wenig) machen kann?

3 Antworten

Geh zum Metzger und hol dir Blut. Ist nicht teuer ;D

Ich mache mein Kunstblut immer mit Rote Beete Saft und Speisestärke. Ganz einfach mischen, auf einen Liter Saft ungefähr 3 Esslöffel Speisestärke, je nachdem, wie dickflüssig du es haben willst, etwas mehr. Das gut verrühren mit einem Schneebesen und dann aufkochen.
Ganz wichtig ist, dass du nicht während dem Kochen mehr Speisestärke untermischst, da sich sonst Klumpen bilden.

Ich habe auch öfter noch ein wenig Backkakao dazu gegeben, um es etwas rotbrauner und dunkler zu kriegen.

Ich hatte vermutet dass damit Essen verziert werden soll und Kirschsaft schmeckt besser als Rote Beete Saft... ;D

0

Das kommt drauf an, was für essen es wäre und geschmäcker sind ja bekanntlich auch verschieden

0

Ich würde Kirschsaft mit etwas Stärkemehl aufkochen damit die Konsistenz etwas dickflüssiger wird, wenn es zu hell ist vielleicht noch einen Tropfen Zucker Couleur dazu dann müsste es passen denke ich... ;o)

Frohes Gruseln,

Andrea. ;o)

Was möchtest Du wissen?