Wiso sagt man zum Essen,es schmeckt lecker u,wo kommt das Wort her

9 Antworten

Der Ausdruck "lecker" ist mir fremd. Wenn mir ein Essen schmeckt sage ich: Es ist fein, gut, sehr gut, super, ausgezeichnet, excellent, hervorragend, empfehlenswert, köstlich, mmmh.

Brigitta Du bist super!!! DH

0

Ich würde sagen Umgangssprache. Ich sage "lecker" wenn es einfach insgesamt gut schmeckt, also gut gewürzt. Wenn es mal scharf ist sage ich auch mal "lecker scharf". Das Wort "lecker" ist für mich ein subjektiver Ausdruck für die Tatsache, DASS es mir eben gut schmeckt. -und schon habe ich Hunger... :-)

Daumen hoch - genau SO hab ichs auch gemeint!!

0

Es schmeckt lecker ist nicht korrekt, aber ist inzwischen umgangsprachlich schon normal. Es heißt: es ist lecker oder es schmeckt gut.

So habe ich das (Jahrgang 1944) in der Schule gelernt. Außerdem heißt "lekker" in Holland nicht nur dass etwas gut schmeckt, sondern ist auch ein Synonym für

hübsch oder reizend. Dat is en lekker meisje.  (Das ist ein hübsches Mädchen).

Lecker kommt von dem ahd Stamm leigh (auch leckon um 800) damit hängt auch das Wort schlecken zusammen, sowie die Wörter Leckerbissen (16.Jh) oder Leutmeuligen (16. Jh). Ist also ein uralter Wortstamm, der bereits Goten, Slawen und Griechen bekannt war.

Also wenn ich koche und es allen schmeckt, dann darf ruhig gesagt werden es sei lecker (ich bitte darum ;-)! Da freu ich mich dann doch drüber und nehme es als Lob, was soll daran nicht ok sein?

Na, da hab ich aber auch mal wieder eine dumme, dumme und noch zudem falsche Antwort gegeben - da schäm ich mich doch mal!!!!!

0
@Heeeschen

Nee, schämen muss sich der eine, der die dumme Antwort nicht erkannt hat und "Daumen hoch" gibt! ;))

Mach Dir nix draus - Lebbe gedd weidda! ;))

0

Was möchtest Du wissen?