Wirtschaftsinformatik oder Digital business Management?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich bin immer skeptisch, wenn ein Studiengang an einer deutschen Hochschule einen englischen Titel hat und dazu noch mit "business management" prunkt. Als ob jeder Absolvent ein hochbezahlter Manager würde. Der sicherste Weg ist und bleibt eine breitangelegte Basisausbildung, auf die dann (etwa in einem Masterstudium) eine maßvolle Spezialisierung gesetzt werden könnte. Mit Wirtschaftsinformatik hast Du eine solche bewährte breitangelegte Ausbildung. Und dazu ein großes Berufsfeld. Da habe ich bei diesem anderen Studiengang so meine Zweifel. Aber Du könntest ja auch die Berufsberatung der Arbeitsagentur fragen, wie sie die Chancen der jeweiligen Absolventen einschätzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?