Wirkungsgefüge Erdkunde?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein wirkungsgefüge beschreibt ja eine Wechselwirkung. Bei dir zunahme des Niederschlages durch den Klimawandel...

1) desto wärmer es ist, desto mehr Wasser kann eine Wolke aufnehmen und später wieder abregnen

2) der Klimawandel wird sehr wahrscheinlich viel mehr starkregen (Folge Fluten) generieren.

3) generell steht mehr Wasser in freier Form zur Verfügung. Das gebundene Eis schmilzt auf, der Meeresspiegel steigt... Der Boden kann nur eine gewisse Menge an Wasser aufnehmen bis er gesättigt ist, dann oberflächenabfluss

Sei generell vorsichtig mit den Folgen des Klimawandels und benutz nur gute Literatur. Jeder lässt sich ja mittlerweile darüber aus und diese beschriebenen krassen Folgen sind nicht bewiesen! Es kann auch sein das sich kaum was ändert

Schau dir dazu auch an wie wolken/druckgebiete entstehen und wie/warum es regnet.

Büchervorschlag zur Grundlage: Lauer/bendix Klimatologe. Dann der IPCC (Bericht zum Klimawandel - unbedingt Version von 2014 nehmen) Und dann kannst du auch mal nach Ausgaben vom Umweltministerium etc schauen. Die machen auch nicht schlechte Berichte die meist einfach zu verstehen sind.

Ansonsten Zeitschriften zur hydrologie, Klima etc.

Schau auch mal über google.scholar nach Zeitschriftenartikeln. Am besten englische Begriffe suchen da gibt es deutlich mehr

0
@xXlaraleinXx

Okay danke das ist mega lieb! Ich hab's jetzt glaube ich verstanden. Und wie ist das dann mit der Bewölkung genau? Warum wird das mehr? Ist doch eigentlich das gleiche wie der Niederschlag insgesamt oder? Je mehr Regen, desto mehr Bewölkung...?

0

So hätte ich es auch erstmal gesehen...

Es gibt aber auch verschiedene Wolkenarten mit unterschiedlicher Ausdehnung und Größe

Und man kann sich dann noch anschauen wie die höhenzirkulation sich evt verändert. In den mittelbreiten haben wir mäandrierende höhenströme die sich alla paar Wochen zu Zyklonen/antizyklonen entwickeln (diese typischen drehenden wolken die tief und Hochdruckgebiet darstellen). Vlt ändert sich durch das Klima auch etwas an der Zirkulation?

Ich würde mal damit anfangen alle möglichen Arten von wolkenensrehung zu suchen und zu verstehen und mir dann anschauen ob ein verändertes Klima darauf Auswirkungen hätte

0

Hier das habe ich gerade gefunden, darauf kann man aufbauen: http://www.spektrum.de/news/wolken-im-klimawandel/1074405

Ich weiß nicht ob du studierst und dafür alles brauchst... Falls ja dann kannst du das natürlich nicht als Quelle nehmen. Der dort beschriebene Inhalt musst du dann über Fachzeitschriften zusammensuchen... Bzw der Text gibt ja gute hinweise nach was man suchen sollte!

0

Was möchtest Du wissen?