Wirklich gute Ausrede gesucht!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Eltern könnten sagen : " die mutter von Lara's besten freundin liegt im krankenhaus . es geht ihr gar nciht gut . wir müssen uns für ein paar tage um die freundin kümmern da die mutter in lebensgefahr schwebt und sie sehr drunterleidet und keinen außer uns hat ! :) "

Seid ihr dem Ehepaar irgendwie verpflichtet? Sonst würde doch ein "Ach, wir möchten überhaupt essen gehen" ausreichen.

hm, also ich würde mich überwinden und den Termin hinter mich bringen. Schlagt doch ein Mittagessen vor, da kann man viel schneller wieder gehen, wegen anderer Termine und so. Oder ihr sagt die Wahrheit, nämlich, dass ihr es nicht für notwendig haltet oder es nicht wollt.

Was möchtest Du wissen?