Wird "wert" groß geschrieben? " Das war es W/wert "

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

In deinem Fall ist es ein Adjektiv und wird auf jeden Fall klein geschrieben. Würdest du schreiben:" Der Wert des Hauses ist enorm." Dann wäre der Wert das Nomen, also groß und enorm das Adjektiv, also klein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier in dem Fall ist es ein adjektiv, also klein. Ein Beispiel: "Wieviel ist dieser Gegenstand wert?" - " Es hat einen Wert von *******"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Wert der Uhr ist gering <- Hier ist es ein Nomen, also groß.

Das ist es nicht wert <- Hier ist es ein Adverb??, naja, auf jeden Fall wird es dann klein geschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war es wert, also klein! Wir nannten es noch wie-Wort...;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du schreibst "Der Wert" dann groß Wenn dort steht... "allerdings ist es mir nicht wert dieses zutun..dann klein"

Wenn ich richtig liege^^

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marlylie
06.10.2011, 23:57

jepp - du "liegst" richtig... ;-))) lg

0
Kommentar von Rocco84
07.10.2011, 06:26

Aber wieso ist " wert " eine Eigenschaft ? Das ist es mir " wert "

" wert " selber ist ja keine Eigenschaft, das ist mir schon klar. Wenn ich sage Sie ist eine schönheit, wäre " schönheit ganz offensichtlich eine Eigenschaft.

Aber " wert " kann ich nicht als solche erkennen. " Es ist wertig " , kann man das so sagen ?

Das ist es mir Wert Es hat für mich eine Wertigkeit.

0

Mal so, mal so. Wenn es als Eigenschaftswort verwendet wird, dann klein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In diesem Fall klein, da es kein Hauptwort ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie war es ? wert. Klein-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in dem falle klein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?