Wird mein praktikum anerkannt beim Studium? Durch meine fachhochschulreife

4 Antworten

Das können wir dir hier nicht sagen, das musst du direkt bei der Hochschule fragen, denn das richtet sich nach der Prüfungsordnung. Oft sind mit den Praktika noch gewisse Studienleistungen verbunden. So wurde bei mir z.B. die Berufsausbildung als einem Praktikum gelichwertiges anerkannt, ich muss aber trotzdem noch ein zweites zumindest vierwöchiges machen, weil ich einen während des Studiums entstandenen Praktikumsbericht abliefern muss :(.

Hallo Puffelchen,

wenn Du die Fachoberschule mit dem zur Fachhochschule passendem Schwerpunkt besucht hast, dann brauchst Du kein weiteres Praktikum zu machen. Du hast nach der Fachoberschule die volle Fachhochschulreife und kannst sofort mit dem Studium beginnen. Nur bei einem Fachbereichswechsel ist ein weiteres dreimonatiges gelenktes Praktikum an einer anerkannten Praktikumsstelle notwendig.

Natürlich... So sehen die halt, dass du schon was in dem Bereich gemacht hast und auf jedenfall interesse an dem Beruf bzw. Studium zeigst

Ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich, aber meist werden die Praktika anerkannt. Nur wenn Du dann in eine andere Studienrichtung wechselst, gelten bestimmte Ausnahmeanforderungen!

Was möchtest Du wissen?