Wird mein bei der Polizei auch stationiert wie bei der BW oder kann man sich das quasi aussuchen wo man arbeiten will?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ob im Mittleren Dienst (Ausbildung) oder im Gehobenen Dienst (Studium) - du bist Landesbeamter und wirst dort eingesetzt, wo der Dienstherr dich braucht und haben will.

Verwendungswünsche kann man äußern, ob sie erfüllt werden, wird sich zeigen. Das hängt vom Personalspiegel, von Leistung und Eignung ab.

Allerdings gibt es die lokale Polizei nicht. Wenn du in Niedersachsen als Polizist arbeiten willst, bleibt dir nichts anderes übrig, als an der Polizeiakademie zu studieren.

Bei Ausbildungen im Mittleren Dienst (was es in NDS nicht gibt) wird man in Gemeinschaftsunterkünften untergebracht. Hier sind ja nicht selten Minderjährige dabei, wo dann das Land die Fürsorgepflicht übernimmt. Um sie nicht zu "isolieren", bringt mal alle gemeinsam unter. Soll die Teambildung fördern. Trotzdem kann man aber nach Dienstschluss tun, was immer man möchte.

Studierst du im Gehobenen Dienst, kannst du wohnen, wo du willst.

Gruß S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst jeweils dort eingesetzt, wo du benötigt wirst. Bei der Polizei, als auch bei derr Bundeswehr kannst du jedoch jederzeit deine Versetzung beantragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Polizei (außer Bundespolizei) ist Ländersache.

Für die Ausbildung kommst du in eine Polizeikaserne.

Später wirst du nach Bedarf im entsprechendem Bundesland eingesetzt.

Wünsche darfst du äußern. Falls möglich wird dem entsprochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?