Wir trauen uns nicht mehr als uns zu umarmen ......?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Welcher Mann kennt es nicht? Er lernt eine Frau kennen, bringt sie im Klassischen Fall nachhause und an der Haustür kommt dann der große Augenblick an dem er versucht sie zu küssen und BLACKOUT! Er schafft es einfach nicht die gefühlt unendlich weite Strecke zwischen seinen Lippen und ihren Lippen zu überbrücken. Nun. Wie kann das sein?

Die meisten Männer verstehen bei einem Kuss nicht, dass der Kuss nicht erst beim Kuss beginnt sondern schon beim ersten "Hallo" mit einer Frau.

Du musst verstehen, dass der Kuss nichts weiter ist als eine STEIGERUNG der BERÜHRUNG. Das bedeutet, du musst der Frau von Anfang an körperlich nahe kommen und die Berührung zwischen euch systematisch steigern, damit sie sich an deinen Berührungen gewöhnen kann und du sie später Küssen kannst. Wenn du es nicht tust, dann wird sich der Kuss für BEIDE schlicht und einfach falsch anfühlen.

Hier entstehen auch schon die ersten Anfängerfehler beim Berühren. Die meisten Männer die diese Anfängerfehler begehen, berühren die Frau entweder zu früh und zu schnell oder sie berühren sie zu spät. 

Für eine Frau ist das Gefühl von Vertrauen EXTREM wichtig. Die meisten Freuen hatten bereits Erfahrungen mit Männern, die sie entweder verletzt und enttäuscht hatten oder sie gar betrogen hatten, was emotionale Wunden hinterlassen haben.

Daraus entsteht bei Frauen der Drang sich vor weiteren emotionalen Verletzungen schützen zu wollen, weshalb Frauen sich nicht mehr so einfach auf Männer einlassen. Sie brauchen daher eine Menge Vertrauen um sich wieder auf eine Frau einlassen zu können.

Egal ob du nun sie zu schnell berührst oder zu spät berührst, beides zerstört Vertrauen in der Frau.

Denn wenn du sie zu schnell zu früh berührst und damit beginnst sie ständig berühren und küssen zu wollen, erinnert es sie nur an all die anderen Männern die nur ihren Körper wollten aber sich eben nicht für sie als Person interessiert haben. Daraufhin macht sie hier sofort dicht.

Wenn du sie zu spät berührst, dann kann sie dir ebenfalls nicht vertrauen, weil sie nicht mehr auf deine Führungsqualitäten als Mann vertraut. Ich meine sie kann dir nicht mehr folgen. Wenn du dich nicht einmal traust etwas so simples zu tun wie den nächsten Schritt bei einer Frau zu machen und sie zu küssen, bei einer Frau die ein Kopf kleiner ist und ich glaube nur die Hälfte von dir wiegt, wie willst du es dann schaffen sie sicher durchs Leben zu geleiten? Du kannst es nicht.

Die beste Art und Weise einer Frau Körperlich nahe zu kommen ist die 2 Schritte vor einen zurück Strategie. Das heißt, du umarmst sie zum Beispiel zur Begrüßung und unterbrichst die Umarmung von dir aus, sodass sie sich fragt, was los ist und wann du sie wieder berühren wirst.

Danach machst du einfach ein Minispiel mit ihr wie Daumenketschen und beendest nach einer Weile wieder die Berührung, sodass sie sich wieder fragt was los ist und wann du sie wieder berühren wirst. 

Nach einer Weile nimmst du wieder ein Grund, weshalb du sie umarmst und unterbrichst die Umarmung wieder von dir aus, sodass sie sich wider fragt was los ist und wann du sie wieder berühren wirst.

Auf diese Weise kannst du die Berührung zwischen euch nach und nach steigern und am Ende wird der Kuss sich für euch beide auch völlig natürlich und gut anfühlen, einfach weil es der logische nächste Schritt ist also nichts weiter als eine Steigerung der Berührung.

Hallo hollowyuuu,
anscheinend seid ihr beide sehr schüchtern und das geht selten gut.
Ich würde dir einfach empfehlen, dir ein bis zwei Backpfeifen zu geben, dein Gehirn ausschaltest und es einfach machst!:D
Ansonsten trink vorher 1 Bier , machst den ersten Kuss dann läuft es auch so.
Wenn du U16 trink Koffein und davon viel. Bringt auch was sich mehr zu trauen.
Mfg

klingt einfacher als es is 😅 und Bier brauch ich schon mehr als eine xD

1

am besten redest du mit ihr, vielleicht möchte sie ja auch noch gar nicht mehr, vielleicht wartet sie aber auch nur bis du den nächsten Schritt machst..   und sonst traust du dich einfach einmal und küsst sie in einem passendem Moment. wenn es das erste Mal geschafft ist, gibt's nachher kein Problem mehr

Hey,

wahrscheinlich seid ihr beide noch jung und schüchtern.

Das ist völlig ok und normal! Man muss sich ja auch erst mal an einandern gewöhnen, bis man sich mehr traut, man miteinander vertraut ist...

Traut ihr euch beide nur nicht? Wollt ihr beide eigentlich weiter gehen? Sprecht darüber! Es ist vielleicht am Anfang total komisch und ungewohnt darüber zu sprechen, was ihr wollt, aber Offenheit ist in einer Beziehung total wichtig! Sprecht darüber was ihr euch wünscht, was ihr gerne mögt und was nicht, wie weit ihr jetzt schon gehen wollt usw.

Ihr müsst ja nicht gleich Sex haben!!! Macht euch einfach mal einen schönen Nachmittag zusammen, macht einen Ausflug, habt Spaß, esst was gutes, kuschelt ein bisschen... Achte auf Signale von ihr, und wenn es ok für euch beide ist, dann küsst ihr euch... Entspannt euch!!! Wenn es zu verkrampft ist, wird die Barriere da bleiben. Seid einfach ganz locker :)

Alles Gute

Gibt der Sache ein bisschen Zeit. Auf einmal kommt alles von selbst!

Was möchtest Du wissen?