Windows(Bootcamp) wird im BootManager doppelt angezeigt

2 Antworten

Ich habe den Fehler gefunden. Und zwar hatte ich eine Partition die nur für meine Windows Dateien war. Diese musste ich neu anlegen und dann wurde mir im Bootmenü auch nur noch eine Windows Partition angezeigt

Start, ausführen, msconfig, den reiter start und da siehst du deine betriebssysteme und kannst sie verwalten.

Bringt mir nicht viel, da wird nur ein Windows angezeigt, aber wenn ich beim Booten auswählen will welches System ich booten möchte wird mein Windows trotzdem doppelt angezeigt

0

Mac OS Timemachine Backup - Bootcamp

Hallo an alle-

Ist es möglich, ein TimeMachine Backup von 10.10 auf 10.9 aufzuspielen?

Wenn ich meinen Mac auf 10.9 (mithilfe der integrierten Wiederherstellungspartition) zurücksetze, passiert dann irgendetwas mit der Bootcamp Partition? Danke im Voraus.

...zur Frage

Wie kann ich bei Bootcamp Dateien von Mac OS X Yosemite auf Windows 10 verschieben?

Ich habe mir eine Datei auf Mac herunter geladen weil der Download auf Windows nicht geklappt hat. Aber wie kann ich diese Datei von Mac auf Windows verschieben???

...zur Frage

Wie komme ich auf meinem Laptop ins bootmenü?

Hallo, ich installiere gerade Windows auf meinem Laptop, muss dazu aber ins bootmenü kommen. Beim Start vom Laptop wird leider keine Tastenkombination angezeigt.

...zur Frage

Bootcamp, setzt die Einstellung "PC zurücksetzen" den gesamten Mac zurück?

Heyy,

Wenn ich auf meinem Mac nur die Windows-Partizipation zurücksetzen will, kann ich dabei die Einstellung im Windows-Menu "PC zurücksetzen" verwenden? Löscht es dabei nur die Daten und Einstellungen der Windows-Partizipation oder die des gesamten Rechners?

...zur Frage

Bootcamp möchte Windows nur 12 GB geben?

Hallo!

Ich bin gerade dabei mir Windows auf meinen Mac zu packen und bin mit Bootcamp schon bei der Partitionierung. Allerdings kann ich nicht wirklich selbst auswählen wie viel welches Betriebssystem bekommen soll, sondern es springt zwischen 12 GB oder 37GB für Windows hin und her. Eins davon kann ich also wählen allerdings sind bei den 37GB für Windows dann noch -16 GB für OS "frei". Ich versteh das gerade gar nicht wie der das berechnet und warum ich das nicht selbst einteilen kann. Ich hatte mindestens noch 50gb auf der Festplatte frei. Ich hab kurz davor auf High Sierra geupdated, weil es davor gar nicht partitionieren wollte.

Kennt jemand das Problem? Und was passiert wenn ich -16gb für OS wähle? Löscht es mir dann willkürlich irgendwelche Sachen??

Ich hoffe auf gute Ratschläge und schonmal Danke:)

...zur Frage

Problem mit Bootcamp

Hallo, Ich wollte heute windows auf meinem mac mit Hilfe von Bootcamp installieren. Ich habe bereits vor langer Zeit eine 2. Partition erstellt. Jetzt öffne ich Bootcamp klicke auf "fortfahren" wähle aus das ich die windows-supportsoftware laden will, klicke wieder auf "fortfahren" und dann erscheint folgende Fehlermeldung: "Das Startvolume kann weder partitioniert noch in einer Einzelpartition wiederhergestellt werden. Für die Installation von Windows muss das Startvolume entweder ein als Mac OS-Extended (Journaled) formatiertes Einzelvolume oder bereits durch den Boot Camp-Assistenten partitioniert sein." Was kann ich jetzt machen damit es wieder funktioniert. Die partition einfach auf Journaled formatieren funktioniert nicht. Danke schon einmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?