Windows Cmd: Herausfinden, ob ein Prozess läuft?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vor dem Label "RUN" solltest du das Skript beenden oder mit GOTO zum Punkt springen, an dem Abschlussaufgaben erledigt werden, die auch bei NOTRUN erledigt werden müssen.

tasklist /fi "Imagename eq taskmgr.exe"
IF ERRORLEVEL 0 GOTO RUN
IF ERRORLEVEL 1 GOTO NOTRUN RUN: REM RUNANWEISUNGEN GOTO ENDE NOTRUM: REM NOTRUN-ANWEISUNGEN ENDE: REM ENDE-ANWEISUNGEN
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SuperSpace
06.06.2016, 19:22

Aber das hab ich doch

0

TASKLIST gibt immer "Erfolg" als Antwort. Du kannst aber über den FINDSTR-Befehl arbeiten:

tasklist /fi "Imagename eq taskmgr.exe" | findstr /i /C:"taskmgr.exe" >nul 2>nul && goto run || goto notrun
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?