Windows 7 Volume ohne Bezeichnung

Festplattenansicht - (Windows 7, Festplatte, Partition)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nun habe ich eine Lösung:öffne den Windows Explorer.Dann gehst du auf das entsprechende LW.Klickst mit rechter Maustaste und gehst auf umbenennen.Gibst dann ein:

Lokaler Datenträger(D:)

Bei den anderen LW´s machst du das genauso,natürlich dann (E:) usw..

Dann starte den PC nochmals neu.Wenn es dann nicht ok ist,mache eine Systemwiederherstellung auf die nächste Uhrzeit oder Datum,bevor du das Problem hattest.Wenn das nichts hilft,kannst du in der Systemsteuerung unter Verwaltung,Computerverwaltung,Datenspeicher und Datenträgerverwaltung schauen,wie die LW´s da benannt sind.Da kannst du sie auch umbenennen.Aber vorsicht damit.

PC neustart hat nix geändert genauso wenig wie systemwiederherstellung

Und wie gesagt die Laufwerksbuchstaben darüber sind die Laufwerke noch erreichbar es wird halt nur nicht mehr im Arbeitsplatz angezeigt.

0
@Abaddon88

Da fehlen mir im Augenblick auch weitere Ideen.Wenn mir noch etwas einfällt,schreibe ich das.Ich werde bei mir versuchen,ob ich dem auf die schliche komme.

0

lokaler datenträger D: löschen

Hallo, mir ist an meinem pc eine patition namens " lokaler Datenträger D:" aufgefallen. Sie belegt ungefähr die hälfte der speicherkapazität der festplatte aber sie ist leer, deshalb frage ich:

kann man diese patition löschen und den speicher auf c: überzragen, da dort alles gespeichert wird?

Schonmal danke im vorraus

...zur Frage

Neue externe Festplatte wird als lokaler Datenträger angezeigt?

Hallo, Ich habe mir eine externe Festplatte gekauft. Als ich sie an dennoch angeschlossen habe wurde sie zuerst im Arbeitsplatz nicht angezeigt. Daher habe ich ihr im Datenträger Manager eine Laufwerksbuchstaben zugewiesen und die Platte formatiert da einige herstellerdateien drauf waren. Nun wird die Platte im Arbeitsplatz angezeigt allerdings als lokaler Datenträger und nicht als externer. (Sie funktioniert ganz normal allerdings kann ich sie nicht auswerfen) Wie kann ich das ändern und sie als externen Datenträger angezeigt bekommen?

...zur Frage

Externe Festplatte Partition erstellen funktioniert nicht?

Hallo zusammen,

Ich habe meine Windows System-Backups auf einer externen Festplatte in einem Unterordner gespeichert. Nun stellt sich mir das Problem, dass ich bei dem Verwalten vom Speicherplatz für die Backups nur die Festplatte, nicht aber den Ordner auswählen kann. Wie ich es damals geschafft habe, weiß ich nicht mehr. Mein Lösungsansatz: Eine neue Partition erstellen, auf der dann nur die Backups sind. Problem: Ich kann den Speicherplatz der Festplatte nicht verkleinern, was ja der erste Schritt zu erstellen einer Partition ist, obwohl noch fast 700 GB frei sind. Windows zeigt bei 'zu verkleinernden Speicherplatz' einfach nur 0 MB an.

Kann mir jemand helfen?

Und was auch gut zu wissen wäre: Kann ich die bereits vorhandenen Sicherungen auf die neue Partition bekommen? Weil wenn ich mich richtig erinnere, hatte ich mal Probleme dabei, eine Sicherung zu kopieren - es hat bei einem Punkt einfach ewig weiter geladen, ohne Fortschritt.

...zur Frage

wie kann ich von volume (G:) die dateien nach lokaler datenträger (C:) verschieben

frage steht oben....

Ich will dies tun, weil ich nur noch 11gb von 34 oder auf g: frei hab...

Ich brauch darauf mehr platz!

...zur Frage

Wie kann es passieren dass Windows eine Partition einer festplatte, die zwei Partitionen hat einfach nicht mehr erkennt, und wie kann man das Problem beheben?

Mein Computer hat 2 festplatten eine 128GB SSD mit Windows 7 drauf und eine 1TB HDD die in 2 Partitionen unterteilt ist. jetzt ist aber die Größere der beiden Partitionen mit 800GB verschwunden. und wird nur noch als Lokaler Datenträger (H) angezeigt die Felder zur Gesamtgröße und freiem Speicherplatz bleiben dabei leer. wenn ich über den Windows Explorer versuche auf die Partition zuzugreifen dann lädt er extrem lange bis dann die Meldung kommt dass Windows Explorer nicht mehr richtig funktioniert.

das Sonderbare an der Sache ist aber dass ich auf meinem 32GB USB Chip ein Linux live System habe, und das System die verschwundene Partition noch erkennt und sogar vollständig auslesen kann. die Partition einfach auf eine andere festplatte zu ziehen ist für mich kein Ausweg aus der Sache weil ich einfach keine andere festplatte habe und wenn möglich nicht unbedingt eine neue kaufen möchte

seit dem Problem ist mein Computer außerdem extrem langsam geworden, scheinbar immer wieder versucht wird auf die Partition zuzugreifen

Ich hoffe dass mir jemand bei dem Problem helfen kann.

...zur Frage

Windows 8.1 weist USB-Festplatte keinen Laufwerksbuchstaben zu

Hallo,

seit eben gerade habe ich das Problem, dass mein Windows 8.1 Laptop meiner Verbatim 47512 USB 2.0 Festplatte keinen Laufwerksbuchstaben zuweist. Sie ist nicht partitioniert und als fat32 formatiert. Vom Humax iCord Cable und von einem anderen laptop mit Ubuntu 15.04 wird sie erkannt und man kann auch auf die Daten zugreifen, von windows 7 auf dem selben laptop wiederum nicht. Ich habe schon versucht in der Datenträgerverwaltung einen Laufwerksbuchstaben zuzuweisen, aber da sind nur die Einträge "Volume löschen" und "Hilfe" anwählbar, alles andere ist grau. Formatieren möchte ich sie nicht, da man ja auf die daten zugreifen kann und das ein windows-problem zu sein scheint da ubuntu alle dateien (ca 170 *.ts dateien) fehlerfrei öffnen kann.

Schonmal danke für alle hilfreichen ideen und hoffentlich lösungen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?