Windows 10 flackert nach Anmeldung schwarz, 100% CPU Auslastung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstmal; Mein Beileid. Hatte letztens noch das Problem das mein PC einfach plötzlich ausging; Habe ein neues Netzteil bestellt und alles war gut. Kenne das Gefühl.

Aber um zu dir zu kommen; Machs wie DerVerfasser, und wenn das nicht Hilft, such dir ein kleiners PC Geschäfft die PCs reparieren oder geh in eine Atelco Filiale, die reparieren PCs und du kannst dir zumindest professionelle Beratung holen! Würde aber nicht auf Krampf eine neue CPU holen, sondern geh lieber zum PC Doktor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DerVerfasser 16.01.2017, 20:47

Solche Reparaturservices können einen aber auch ganz schön übers Ohr hauen :). Dann doch lieber erstmal selber alles probieren, solange es nichts kostet.

0
Cisoo 16.01.2017, 20:50
@DerVerfasser

Ja klar, da sollt man ein gewisses Grundwissen mitbringen, oder sich jemanden dazu holen der sich auskennt. Die bei Atelco waren aber ziemlich professionell und haben nicht versucht mir irgendwas zu verkaufen... Habe auch erstmal nur mit denen geredet! :)

Aber klar; Am besten sogar in sämtlichen computerforen anmelden oder sich durchsurfen, denn auf Gutefrage.net sind viele Spackos unterwegs...

1
hotdog12 16.01.2017, 20:48

Eine letzte Idee habe ich noch bevor ich aufgebe.

Ich habe für Windows eine kleine SSD (60GB) dort ist nur Windows drauf. Jedes andere Programm habe ich auf einer zusätzlichen internen Festplatte. 

Wenn ich dieser nun die Stecker ziehe und nur mit der SSD boote kann ich doch Windows zurücksetzen und hinterher die interne Festplatte wieder anstöpseln, oder?

0
DerVerfasser 16.01.2017, 20:51
@hotdog12

Ich habe das auch mal gemacht, aber dann ist der PC nicht mehr gestartet :D. Einen Versuch ist es aber Wert.

0

Funktioniert der abgesicherte Modus? WEnn ja, kannst du mit diesem deine Daten sichern und den PC zurücksetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hotdog12 16.01.2017, 20:44

Der abgesicherte Modus funktioniert komischerweise nur bedingt, da auch dieser ein schnelles Flackern hat. 

0
DerVerfasser 16.01.2017, 20:45
@hotdog12

Dann probiere mal ein Live-System. Falls auch das nicht geht leigt es wahrscheinlich an der Grafikkarte. Hast du den Treiber geändert?

0
hotdog12 16.01.2017, 20:49
@DerVerfasser

Nein Treiber wurde nicht geändert. könnte versuchen die Grafikkarte auszustecken und per interner Grafikkarte in den abgesicherten Modus zu kommen. 

0

Also die Lösung des Problems war der Windows Defender. Den habe ich dank Semper Video nun mit einem neuen DWORD disabled und siehe da, er ist aus! 

Nun greife ich doch auf einen anderen Antiviren Dienst zurück (leider natürlich Werbung), aber das stört mich nach dieser vierstündigen Misere nun auch nicht. 

Danke an die hilfsbereiten Leute hier! Gute Nacht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?