Wieviel verdient eine Aushilfe in einer Bäckerei in einer Stunde?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo!

Leider habe ich bei Freunden gesehen dass Bäckereien, besonders private, sehr unzuverlässige Arbeitgeber sind. Sie halten sich nicht an Abmachungen, lassen einen länger Arbeiten und nutzen einen nach Strich und Faden aus reiner Geldgier aus usw.

Der Stundenlohn wird zwischen 5 und 8 Euro liegen (eher 5), wenn du in Deutschland arbeitest bekommst du auch keinen aliquoten Anteil von Urlaubs- oder Weihnachtsgeld was in Österreich verpflichtend wäre. Ich will dir jedoch deinen Arbeitseifer nicht gergraulen, fang einfach an und erwarte dir nicht den großen Reichtum.

auf gar keinen fall. das variiert natürlich von bäckerei zu bäckerei und natürlich ist es auch regionsabhängig, aber mehr als 6 euro kann man in einer bäckerei als verkäuferin wohl leider nicht erwarten. das ist auf jeden fall mein wissensstand.

Ich verdiene als Aushilfe 8EUR die h, mache das nur nebenbei und hatte keinerlei Vorkenntnisse.

Bei uns bekommt eine Verkäuferin zwischen 7 und 7,5 €

Hallo,ich arbeite in einer Bäckerei, und wir werden nach Tarif bezahlt.

sehr viel wird das nicht sein, bei McDonalds hier in Frankfurt/Main bekommt man 7,50 die Stunde. Weniger als eine Putzfrau ...

Kommentar von 261105
28.07.2013, 13:01

Stell dir mal Vor eine Reinigungskraft, wie es richtig heißt, bekommt 9,25 € Netto. Also ist das ja mehr oder sehe ich das was falsch.

0

Eine ungelernte Aushilfskraft bekommt im besten Fall 7,50€......Als gelernte Verkäuferin bekommt man anfangs, wenn sgut läuft, 8,50€.

ich arbeite in einen backshop und verdiene 5,50 euro die stunde.ist nicht viel aber besser als nur hartz4.gruss M

Was möchtest Du wissen?