Wieviel verdienen Paparazzis im Monat?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist unterschiedlich.Es ist von der Situation abhängig.Wenn man ein Star einfach nur so auf der Straße fotografiert gibt es nicht so viel als würde man ein Kussfoto hat wie z.B. Selena und Justin der Presse geben.So ein Kussfoto oder ein peinliche Situation gibt ordentlich Kohle.

Ich denke, daß es da große Unterschiede gibt. Wer die richtig "großen" Stars, am besten in einer höchst pikanten Situation fotografiert, dürfte schon mal einiges mehr kassieren als der, der ein Foto von einem B- oder C-Promi beim einkaufen schießt.

bestimmt verdienen sie mehr als genug, doch weiß ich nicht, ob das ein erstrebenswerter Beruf ist, anderen ständig auf die pelle zu rücken, und deren Privatsphäre zu mißachten. Für diesen job müssen sie aber auch wirklich gut sein und eine fundierte ausbildung haben

Das hängt davon ab wen du bei was erwischst... es wurden schon Bilder für 50-100.000$ verkauft.

Es gibt hunderte die sowas machen wollen und scheitern von daher würd ich mir schonmal eine Alternative suchen. Denn L.A. ist ein dreckskaff wenn man ned zu den oberen 10.000 gehört...

http://paparazzireport.de/node/23

Das hängt von so vielen Faktoren ab: wie gefragt ist der Promi, wieviele "Kollegen" schiessen gerade dasselbe Foto, wie gut bist Du bei den Bilddatenbanken vernetzt usw. Als Freischaffender kannst Du mehr verdienen, aber musst alles selber finanzieren.

Wenn es Freiberufler sind kriegen sie Gekd pro Bild. Jenach dem wie begehrt das Bild ist mehr oder weniger. Wieviel er als Angestellter eines Verlages oder einer Zeitung kriegt weiss ich nicht.

Was möchtest Du wissen?