Wieviel Platz brauch eine Spornschildkröte zum überwintern?

2 Antworten

Innerhalb von 10 Jahren wachsen sie schon auf mehr als 40 cm Länge. Dann wären nach den Mindestanforderungen an die Haltung von Reptilien vom 10. Januar 1997 schon 5 m² zu wenig. Und das sind die gesetzlichen Mindestanforderungen. Ein echter Tierliebhaber sollte seinen Tieren mehr Platz bieten. 10 m² halte ich für das Minimum ! Such dir doch lieber eine leichter zu haltende Schildkröte...

Woher ich das weiß:Hobby – Züchte seit ca. 25 Jahren verschiedene Landschildkrötenarten

Ich meine die 3-4 qm als Schlaf und Überwinterungsplatz, im Sommer hat sie freien Auslauf im Garten, das sind 60 Quadratmeter. Stimmt das Afrikanische Schildkröten keinen Winterschlaf brauchen, ...und Europäische wegen des Klimas schon?Sonst wäre eine Europäische Spornschildkröte wenn sie den ganzen Winter im kleinen Stall verschläft besser.

0
@Staben

eine Europäische Spornschildkröte

Was soll das denn sein ? Spornschildkröten (Geochelone sulcata) stammen aus Afrika und weil es dort keinen Winter (in unserem Sinne) gibt, kennen diese Tiere keine Winterstarre und brauchen das ganze Jahr über Auslauf und Wärme.

1

Spornschildkröten halten wie alle tropischen Arten keine Winterstarre. Das heißt, dass du während des Winters genügend Platz, Auslauf, Licht und Wärme bieten musst. Ganze Zimmer sind hier das Minimum.

Europäische Landschildkröten hingegen halten bei 5 Grad ihre Winterstarre in einer Überwinterungsgrube draußen oder in einer Box im separaten Kühlschrank.

lg

Danke auch für deine Antwort, heiß das, dass ich für eine Europäische Schildkröte keine Beleuchtung in der Winterruhe brauche und Auslauf braucht sie auch nicht, im Sommer kann ich ja die Tür offen lassen und sie kann rein und raus spazieren, aber eine Wärmeisolierung ist trotzdem praktisch, oder?

0
@Staben

dass ich für eine Europäische Schildkröte keine Beleuchtung in der Winterruhe brauche?

Richtig. Europäische Landschildkröten (Griechische LSK, Maurische LSK, BreitrandSK, SteppenSK) brauchen im Winter eine mehrmonatige Winterstarre bei 3-7°C. Die können sie entweder in einem (Extra-)Kühlschrank oder vergraben in einem Frühbeet halten.

und Auslauf braucht sie auch nicht

In der Starre brauchen sie logischer Weise keinen Auslauf...

im Sommer kann ich ja die Tür offen lassen und sie kann rein und raus spazieren

Rein und raus wohin ? In den Stall ? Das würde gehen, wenn dort Lampen wären, unter denen sich die Kröte "sonnen" kann.

1
@Staben

Für eine Europäische Landschildkröte brauchst du einen geeigneten Platz zum Überwintern. Viele Besitzer nutzen eigene Kühlschränke dafür. Aber auch die kannst du nicht einfach wie einen Hund raus in den Garten lassen. Sie sind Meister im Ausbrechen und Weglaufen. Ein geeignetes Gehege mit beheizbarem Frühbeet solltest du schon anlegen.

1

Was möchtest Du wissen?