Wieviel ml Kohlenstoffdioxid (CO2) entstehen bei der Erhitzung von 3g Kaliumcarbonat (K2CO3)?

2 Antworten

Ich nehme an, Du meinst die Reaktion

K₂CO₃ ⟶ K₂O + CO₂↑

die aber nur bei absurd hohen Temperaturen abläuft.

Die molaren Massen betragen M(K₂CO₃)=138.21 g/mol und M(CO₂)=44.01 g/mol. Laut Reaktionsgleichung stehen die im Verhältnis 1:1 zueinander. Also bildet 1 mol K₂CO₃ (≙138.21 g) genau 1 mol CO₂ (≙44.01 g), oder anders gesagt, 31.8% des K₂O gehen als CO₂ verloren.

Drei Gramm K₂CO₃ sind 0.022 mol, die bilden ebenso viel mol CO₂ (≙0.96 g), und wieviel Volumen das beansprucht hängt von Deinem Druck und Deiner Tempera­tur ab.

Ich habe aktuell 1007 mbar und 27°C, also

V = nRT/p = 0.022 mol · 8.314 J mol⁻¹ K⁻¹ · (273+27) K / 100700 Pa = 545 ml.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Chemiestudium mit Diss über Quanten­chemie und Thermodynamik

Kommt drauf an, mit welchem Brennstoff du wie stark und wie lange die Pottasche erhitzt.

Was möchtest Du wissen?