Chemie 500ml Heptan verbrennen zu CO2 und Wasser

2 Antworten

Ja, so kannst Du es machen. Sinnvollerweise berechnest Du aber nicht die Teilchenzahl, sondern die Stoffmenge.

Heptan hat eine Dichte von 0.684 g/ml und eine molare Masse von 100.21 g/mol, daher entsprechen 500 ml genau 342 g oder 3.41 mol. Daraus entstehen laut Reaktions­gleichung sieben mal so viel CO₂ (M=44.01 g/mol), also 23.89 mol bzw.1.05 kg CO₂.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Chemiestudium mit Diss über Quanten­chemie und Thermodynamik

Für die molare Masse musst du das Gewicht der Atome einfach zusammenrechnen. Wasserstoff wiegt 1u (mol/g), Sauerstoof wiegt 16u und Kohelstoff 12u.

Was möchtest Du wissen?