Wieviel kostet es im Monat in Harvard zu studieren? Hat man als Deutsche dort eine Chance?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du an der Uni Harvard studieren willst, solltest Du dann nicht in der Lage sein, auf der Website der Uni selber nachzuschauen, wie hoch die Studiengebühren sind? Wie willst Du ein Studium an einer Eliteuni meistern, wenn Du schon bei solchen supereinfachen Recherchen versagst?

Ein Studienjahr an der Uni Harvard kostet nach Uniangaben für Undergraduates (Bachelor-Studium, auf vier Jahre angelegt) ca. $54.000 bis $58.000, das schließt die Kosten für Housing & Board ebenso mit ein wie ca. $300 Taschengeld pro Monat für persönliche Ausgaben und ca. $2800 für Reisekosten. Die reinen Studienkosten liegen dementsprechend einen Tick niedriger, überschreiten aber dennoch $50.000/Jahr deutlich. Im Monat käme man also übern Daumen auf ca. $4500 bis $4800, was aber im Grunde bumbel ist, denn Studiengebühren müssen pro Semester entrichtet werden und nicht pro Monat.

Graduate Students (Master, Law School, Med School etc.) kommen nicht ganz so billig davon und müssen tiefer in die Tasche greifen. Ein Jahr an der "Havard Business School" kostet beispielsweise $79.400, ein Jahr an der Harvard Law School kostet derzeit $70.100, und an der Harvard Medical School liegen die Kosten derzeit bei knapp $80.000 pro Studienjahr.

"Wenn Du an der Uni Harvard studieren willst, solltest Du dann nicht in der Lage sein, auf der Website der Uni selber nachzuschauen, wie hoch die Studiengebühren sind? Wie willst Du ein Studium an einer Eliteuni meistern, wenn Du schon bei solchen supereinfachen Recherchen versagst?"

Man könnte netter Antworten sowas ist echt nicht Höfflich.

2
@duspyk

Das hat nichts mir direkter Unfreundlichkeit zu tun. Das ist viel mehr eine anspielung darauf, das Harvard eine Eliteuni ist und nicht für jeder Mann ist. Und wenn man mal ehrlich ist hat Urbanessa da nicht gerade unrecht.

3

Im Gegensatz zu teilweise bei weitem unhöflicheren Leuten, finde ich diese Antwort sogar echt nett. Andere hätten nur gefragt "sicher dass du da studieren willst? kannst ja scheinbar nichtmal richtig ne Homepage lesen"... das wär unnötig gemein :p

0

Im Monat kostet es da ca. 2500$ (im Jahr 30.000$). Ja als Deutsche kann man da auch hin, du bräuchtest allerdings ein guten Abi durchschnitt.

So billig wird das aber nur, wenn man ca. 50% der Kosten als Stipdendium bekommt... Ansonsten kannst Du den Betrag locker verdoppeln.

1

Und wenn man gut sein muss. Nur weil man gerade danach gefragt hat muss man nicht gleich dort studieren wollen. Uns wenn es so sein sollte. Wenn man gleich so antwortet kann man sich Seine Antwort ganz tief und fest hinten rein stecken. Warum gibt es denn sonst solche Plattformen???? Für solche Kommentare bestimmt nicht. Ich hasse solche Antworten. Wenn man gleich so antwortet braucht man sich hier nicht registrieren.

0

Ich kanns dir nicht genau beantworten aber so nein Studium an einer Elite-Uni wird so 10.000 Euro pro Semester kosten.

Ist zwar alt aber aufschlußreich: http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/0,1518,349168,00.html

Nein, so billig kann man nicht an einer Eliteuni studieren. So billig wird's ja noch nicht mal an einer staatlichen Uni (es sei denn, man ist "in-state student", aber das trifft auf Ausländer nicht zu).

1

Was möchtest Du wissen?