Wieviel kostet ein Fax mit einer Flatrate?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Fax kostet immer soviel wie auch ein Telefongespräch an die gleiche Nummer kostet. Es gibt keinen Unterschied zwischen einem Telefongespräch und einem Fax. Ein Fax ist auch nur ein normales Gespräch, anstatt mit Stimmen mit hohen Frequenztönen. Das merkst du daran, daß wenn jemand ein Kombigerät hat und abnimmt du erstmal den Menschen hörst. Wenn du eine Flatrate hast kannst du auch kostenlos faxen. Allerdings immer nur an normale Festnetznummer und keine Sondernummer. Die kosten immer so viel wie auch eine Telefongespräch kostet

Aaah, ich verstehe, ist ja cool!

0

Gerichte arbeiten nur mit Fax (wegen Spam usw.) :D

Ja, kann man. Allerdings würde ich da eher die digitalen Internetdienste bevorzugen ;-D

Welchen denn zum Beispiel? Die kosten doch dann aber, oder?

0
@Balaballa

Naja, E-Mail/MSN/ICQ/Skype/... . Bei Faxen hast du halt nur den Vorteil, dass die Sachen rechtswirksam sind - kannst also auch unterschriebene Verträge wegfaxen.

0
@TrueColorGb

Achso, das meinst du. Naja, ein Fax ist ja überhaupt nicht mit ner Mail vergleichbar ;)

0

Was möchtest Du wissen?