Wieviel kostet das Telefonieren in die USA im Festnetz, wenn man Telecom-Kunde ist?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

In der Telefonflatrate ist es nicht drin, und wie viel es kostet, hängt von deinem Anbieter ab. Es ist aber nicht viel - ca. 3 Euro pro Stunde. Aber schau auf alle Fälle vorher nach.

hallo also wenn sie ihré nichte anrufen kostet es sie beide geld.aber am besten sie gehen auf die post oder zu einem callshop da gibt es für 5€ karten wo man nach amerika 480 min telfonieren kann.sie müssen nur die nummer wähle von der zentrale wo drauf steht ist meistens eine 0800 nummer also kostenlos dann müssen sie den pin eingeben der auf der karte hinten drauf steht und dann müssen sie nur die nummer eingeben.viel spaß

Wir telefonieren immer für 2,68 Cent/Minute von Deutschland aus aus dem Telecom Netz mit der Billigvorwahl 01015, dann 001 für USA und die Telnr. Ist völlig unkompliziert. Faxen geht so nicht, nur Telefonieren.

Als Telekom Kunde kann man eine Vorwahl vor der Vorwahl benutzten. Eine immer aktuelle Liste der günstigsten Anbieter in alle Länder findest du hier: www.teltarif.de Es gibt separate Tabllen um auf Festnetz und auch um auf Mobilfunk anzurufen.

Es kann aber passieren, dass die Anbieter keine Kapazitäten mehr haben, dann muss man eben einen anderen Anbieter probieren.

das kannst Du Dir ja aussuchen, je nachdem, welche Netzvorwahl du nimmst:

http://billiger-telefonieren.de

pj

Das mit den Vorwahlen geht nur, wenn man den Telefonanschluss noch bei der Telekom hat. Sonst funktioniert es nicht.

0

Hallo Ich habe einen Tipp für dich , Geh im Internet auf http://www.peterzahlt.de . Da kannst du umsonst nach Amerike Telefonieren . viel spass

Da gibt es eine Extra-Flatrate wo die USA mit enthalten ist. In der üblichen nicht.

Was möchtest Du wissen?