Wieviel km schafft ihr in 30 min?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du pro Kilometer weniger als 6Min benötigst ist das völlig in Ordnung. Mit der Zeit wird das automatisch richtung 5 Min gehen. Alles was schneller ist, ist schon mehr Wettkampfzeit als normales laufen.

Hi Du,

also wenn Du gerade erst angefangen hast ist das ja schon ganz gut :D Normalerweise sagt man, dass so 6 Minuten für 1km eine ordentliche "Jogggeschwindigkeit" ist - im Breitensport. Dabei geht man natürlich davon aus, das Leute schon ein halbes Jahr (oder etwas in dem Umfang) laufen.

Später können das auch gerne 5min 30sec Minuten pro Kilometer werden, aber da muss man schon lange trainieren, um das zu schaffen.

Du hast jetzt gerade eine Pace von 6min 30sec.. das ist für den Anfang völlig okay. Du wirst sehen, dass das sehr schnell besser wird.

aber wann steigerst du deinen Level?
ich möchte so gerne an Cityrun teilnehmen.., dort war die best Zeit 10 km in 35 min....

0
@bingbong8

Ja, solche Zeiten kannst Du erstmal vergessen :D Das sind dann schon Profis, die lange lange für solche Zeiten trainieren.

Zu Anfang solltest Du einfach mal laufen.. Du wirst von selbst schneller. Deine Lungenfunktionen und Dein Herzkreislaufsystem müssen sich anpassen. Dabei solltest Du erstmal die Strecke verlängern, die Du läufst.

Etwas später kann man dann mit Steigerungsläufen, Intervalltraining und Sprints die Lauftechnik und die Geschwindigkeit steigern. Dafür gibt es extra Trainingspläne, die Dir aber vorerst sowieso egal sein sollten ;-)

Wenn Du wirklich richtung Wettkämpfe trainieren willst, geh in den Leichtatheltik-Verein.

0

Also ich schaffe in 25min 6km also für ein anfänger ist das gut was du läufst

Ich bin ein Mädchen und laufe in einer halben Stunde mehr als 6 km. Bist du ein Junge oder Mädchen?

Was möchtest Du wissen?