Wieviel Fläche braucht ein Mensch um sich zu ernähren?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da gibt es unterschiedliche Herangehensweisen:

- wie viel braucht der Mensch; geht es rein um den Kalorienbedarf; geht es um eine vielfältige Ernährung; nicht zu vergessen, dass es auch bei ausreichender Kalorienzufuhr Mangelernährung geben kann

- wie viel Anbaufläche stehen pro Mensch überhaupt noch zur Verfügung; wie ist diese Anbaufläche beschaffen, wie ist das natürliche Ertragspotential der Böden, wie sind die Niederschläge; welche Kulturpflanzen liefern hohe Energiegehalte; wie hoch sollte/könnte/ist der Fleischbedarf

Durchschnittwerte sind grundsätzlich  mit Vorsicht zu behandeln.

Hier findest du Daten zur weltweiten Situation:

http://www.wbgu.de/fileadmin/templates/dateien/veroeffentlichungen/hauptgutachten/jg2008/wbgu_jg2008_ex10.pdf

Hier findest du Berechnungen zur Situation in Deutschland:

http://docplayer.org/16628-Wie-viel-flaeche-braucht-ein-mensch-um-sich-zu-ernaehren.html

1 Hektar nur zur Ernährung. Wenn man noch Dinge anbauen möchte zum Verkaufen um gut davon leben zu können: 4 Hektar.

hast du dafür belege?

0
@Nerfensaege001

ich hab vor reiten mal ein englisches Buch zu diesem Thema gelesen. Titel weiß ich nicht mehr. Wurde aber alles plausibel dargestellt, auch, wie man das genau macht. Die Zahlen jedenfalls hab ich mir gemerkt.


Das

The Self-Sufficient Life and How to Live It (Englisch) 

wars glaube ich.

0

Ich bräuchte 1ha und 3 Rinder und ernähre mich nur von dem Fleisch. Und ich habe nicht 1m² Acker benutzt. Besser gehts net :-)

Was möchtest Du wissen?