Wieso wirke ich so arrogant?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey, ich habe, hatte dasselbe Problem. Ich wirkte auf andere Distanziert und mitunter Arrogant (jetzt nicht mehr, bin fast 37), weil ich Bammel hatte enttäuscht zu werden, wenn ich zu viel von mir Preisgebe und da habe ich mich lieber zurück gehalten um nicht aufzufallen, oder so in etwa. Das wird aber leider abgetan als sei man was besseres. Und sooo toll bin ich nicht, als das ich hätte arrogant sein dürfen und ich war es ja auch nicht, aber durch meine Erfahrungen dachte ich das die anderen nicht mithalten können. Ich hatte z.B. in der Lehre durch eine Sache die mich sehr geprägt hat viele Unterhaltungen, bzw. Kontakte zu Studenten, naja und da waren irgendwann die Azubis in meiner Klasse uninteressant, obwohl ich nicht ausgegrenzt wurde. Ich selbst hab mich ausgegrenzt.
Du bist wahrscheinlich auch eine der Sorte, die kühl wirkt, etc. und wenn jemand Hilfe braucht die erste die hilft. So wirst du dann unterschätzt. Oder du bist Superfreundlich, obwohl man dachte, du wärst einen Zicke.

An Deiner Haarfarbe liegt das definitiv nicht --- Du solltest eher mal Dein Gebahren Checken . Das Kühle, Emotionslose kommt vom Ego - nicht von der Haarfarbe ^^ . Hand aufs Herz Mädel --- und ehrlich sein zu Dir selber- wie gehst Du mit Deinen Mitmenschen um ?

Versuch doch einfach mal - OHNE dich verstellen zu müssen natürlich;) - dich in einem anderen licht darzustellen, sei du und versuche vllt einen netteren gesichtsausdruck oder so....da gibts bestimmt tricks mit denen du deine ausstrahlung ein bisschen beeinflussen kannst:)

hier ein kleiner Tipp, der aber Wunder bewirken kann: Lächle einfach. Versuch einfach bewusst mit einem Lächeln im Gesicht duch die Welt zu gehen, dann wirkst du gleich viel freundlicher und netter.

Jeder hat eben eine andere Ausstrahlung... also was solls mach dir nichts draus. Solange du trotzdem nett und offen anderen gegenüber bist, ist doch alles ok

Naja... aber es kommt ja nicht so rüber... also ist es schon gut das sie sich hinterfragt...

0
@MissKaffeeTante

Ich hab mal meine Mutter gefragt, warum ich denn so wirke, sie meinte, ich wäre genau wie mein Onkel, der genau so auf den ersten Blick wirkt. Hm

0
@MissKaffeeTante

ich kenne zwei Leute die genauso wirken. In Wahrheit sind die aber das Gegenteil und können sich selbst nicht erklären warum es so ist... manchmal ist es einfach so

0

Nimmst Du Dir auch Zeit für Dein Gegenüber? Hörst Du zu wenn sie reden? Fragst Du nach wenn sich welche unterhalten?

Das Problem ist, dass ich nicht so ein Mädchen bin, das sich über all hinein stürzt und so. Keine Ahnung :/

1

Finde gut das Du DICH HINTERFRAGST...

Nein... das ist nicht das Problem (hineinstürzen, worein solltest Du denn)...

Beantworte DIR mal die Fragen oben für Dich...

0

Was möchtest Du wissen?