Wie überzeugt man einer Person vom Gegenteil? Mit guten Argumenten!

Du bist 18 und 35 km sind keine Weltreise. Ich weiß garnicht was Deine Mutter für ein Problem hat. Scheinbar hat sie noch nichts davon gehört, das Kinder auch eigene Erfahrungen machen.

Das mit der blöden Mutter solltest du eher lassen, denn das würde dich als 18 Jährige disqualifizieren.

Nun ist es aber auch so, das Deine Mutter dich besser kennt, als wir User hier. Vielleicht bist du sehr leicht zu beeinflussen, ....

...zur Antwort

Am besten lernt man das durch eigene Praxis. Ratgeber sind fehl am Platz, bzw. sie können die Erfahrung nicht ersetzen. Ein Kuss mit Zunge ist die Erweiterung des Kusses auf den Mund. Es kommt halt die Zunge mit ins Spiel. Das Kino ist im Prinzip ein nicht schlechter Ort für diese ''Tat'';)) Allerdings, wenn ihr total verliebt seit, und ihr das Bedürfnis habt weiter zu gehen, das ist dann eher ungünstig.;)) Von daher wäre nun wieder ein anderer Ort ganz gut.

Ich habe meinen ersten ''richtigen Kuss'' mit 15 bekommen und wir waren fast ungestört. ....

Das Erlebnis allein zählt und ich hoffe für euch, auch wenn ich euch nicht kenne, das es schön wird.

woody

...zur Antwort

An dem Jungen seiner Stelle würde ich mich veralbert fühlen. Ein Zungenkuss ist ja nun sowas von Intim, demzufolge man auch Gefühle für die andere Seite hat. Wenn Du ihm nun so kommst und er eben Gefühle für dich hat, dann ist es doch logisch das er verzweifelt ist. Und du hättest beim beginnenden Zungenkuss die Kurve kriegen können und das ganze abbrechen. Und selbst wenn Du zu dem Zeitpunkt Gefühle hattest, so hättest du dir vorerst dieses Geständnis unterdrücken können und zu einem späteren Zeitpunkt sagen können was Sache ist. Das was er jetzt abzieht ist zwar nicht toll, aber eben seine Art damit umzugehen und an Deiner Stelle würde ich ihm auch erstmal Ruhe gönnen.

...zur Antwort

Das mit dem reden ist eine gute Idee. Sprich in aller Ruhe mit ihr und mach ihr klar, das sie nicht deine Herzdame ist. Du kannst nunmal Deine Gefühle nicht ändern und das kann, muss und soll jeder einigermaßen verständliche Mensch verstehen, auch wenn es weh tut. Der Freundschaft tut das so lang keinen Abbruch, wie sie damit klar kommt. Wenn sie es nicht verkraftet, dann müsstest du auf Abstand zu ihr gehen.

Die Frage, am Rande, wäre, ob deine Angebetete auch in dich verliebt ist. Sonst beißt sich die Katze in den Schwanz, weil du unter Umständen leidest, wie deine beste Freundin. :(

...zur Antwort

Beides ist sehr schön und wird oft schon mit Liebe verwechselt. Tatsächlich liegen dazwischen Unterschiede.

Verliebt und verknallt setzt man oft auf eine Stufe, aber Liebe ist dann wieder etwas ganz anderes.

Verknallt sein heißt, das man diese Person toll findet und man mehr als nötig Gedanken ''verschwendet''. Die Gefühle können dann bereits übers kribbeln im Bauch, Aufgeregtheit, Herzklopfen gehen. Ist man jedoch verliebt, dann erlebt man das volle Programm. Also Herzklopfen, kribbeln im Bauch (auch bekannt als Schmetterlinge), man denkt immer und überall an den anderen, man kann kaum etwas essen, man hat weiche Knie, ...

Die Gefühle sind auf jeden Fall sehr schön, nur kommt es auch darauf an, ob diese dann Einseitig sind oder beide es erleben. Wenn es beide erleben, dann ist es der Knaller.:)

...zur Antwort

Bester Kumpel in mich verliebt! Ich aber nicht in ihn. Was tun?

Hey Community,

es geht um einen meiner besten Kumpel, der in mich verknallt ist. Er ist zwar ein ganz wundervoller Mensch, aber ich will nix von ihm. Wir haben schon darüber geredet, dass wir nur Freunde bleiben wollen. Er war enttäuscht, aber er meinte, es wäre ok. Ich war schon mal in so einer Situation, die damit endete, dass der Junge anfing mich zu hassen und mich vor meinen Freunden schlecht zu machen. Dass mein jetziger Kumpel das macht, kann ich mir aber nicht vorstellen. der ist nicht so ein Typ. Außerdem kennt er die Geschichte und wir haben uns geschworen dass wir den jeweils anderen nie so verleumden werden.

So weit, so gut. Jetzt kommt das Problem. Gestern war Schulfest an unserer Schule & ich war in einer ca. 5 köpfigen Gruppe die ganze Zeit mit meinem Kumpel zusammen. Wir hatten wahnsinnig viel Spaß. Dann mussten aber fast alle aus der Gruppe nach Hause, und nur ich und ein gemeinsamer Freund von meinem Kumpel & mir blieben übrig.

Ich bin mit diesem Freund um 10 mit dem Rad nach Hause gefahren (wir wohnen in derselben Gegend) und hab mir nichts weiter dabei gedacht. Um halb 12 kam dann eine Nachricht von meinem Kumpel, dass er es doof findet dass ich sage ich werde ihn nie enttäuschen und trotzdem mit diesem Freund nach Hause gefahren bin. Das hat er erfahren, weil er mit unserem Freund geschrieben hat und der es ihm erzählt hat. Er meinte, eigentlich habe er nichts dagegen aber er fände es persönlich schon ziemlich enttäuschend.

Ich habe ihn ja verstanden, dass er traurig ist weil ich nichts von ihm will, und dass er eifersüchtig auf unseren Freund ist, weil ich mit ihm nach Hause gefahren bin. Aber er kann mir doch nicht verbieten, Zeit mit anderen Freunden zu verbringen, oder? Immerhin sind wir nicht zusammen. Und er kann nicht der einzige Junge in meinem Leben sein.

Ich weiß nicht, was ich jetzt tun soll. Auf der einen Seite will ich meinen Kumpel auf keinen Fall verlieren, auf der anderen Seite sehe ich nicht ein, warum ich wegen ihm meine anderen Freunde vernachlässigen soll. Bitte helft mir!!

Liebe Grüße, eure Improvisateuse

...zur Frage

Man kann sich vorher viel versprechen, was in so einem Fall dann schwer einzuhalten ist. Bei ihm sind Gefühle im Spiel und da trifft es ihn natürlich, wenn ein anderer Junge in deiner Nähe ist. Selbst wenn er es garnicht will. Also das er Eifersüchtig ist. Das machen diese Gefühle mit ihm. Mehr als ihm immer wieder deinen Standpunkt klar zu machen kannst du nicht tun. Entweder er kapiert es, oder er riskiert deine Freundschaft. Denn auf Dauer ist das ja auch unerträglich für dich, wenn du immer erstmal überlegen musst ob du dich mit einem Jungen treffen kannst, ohne das dein Kumpel sauer reagiert.

...zur Antwort
Anders..

Man könnte auch sagen

  • junge Dame

  • junge Frau

Stimmt, es ist ein ''komisches'' Alter. Auf der einen Seite sind manche schon eine Frau, was das Sexuelle angeht, aber rein Körperlich noch nicht. Und dann gibt es die, die Körperlich soweit sind, aber sonst noch nicht weit.

Es heißt, das man ab der Jugendweihe(Konfirmation gesiezt werden darf. Genau so gut aber auch noch geduzt. Wenn ich junge Mädchen anspreche, dann Grundsätzlich mit >Sie<. Es sei denn ein junges Mädchen >Duzt< mich ganz frech, dann tue ich dasselbe. Bin schließlich 38. Passiert zwar eher selten, aber manche sind Respektlos und da duze ich auch.

...zur Antwort

vor 4 Tagen hast du sie stechen lassen und hoffentlich auch fleißig die Gesundheitsohrringe bewegt. ;) Die Entzündung dürfte gut verheilt sein und wenn du vorsichtig bist dann kannst du auch Haare waschen.

...zur Antwort

Ich werde von einem 40-Jährigen Mann belästigt!

Ich habe diese Frage schon einmal gestellt, aber mir sind noch einige Sachen eingefallen!

Hey, also ich bin 13 Jahre alt und hier in meiner Gegend arbeitet in so einer Spilothek ein 40 Jähriger Mann. Vor ungefähr 5 Monaten hat er mich das erste mal angesprochen und wir haben uns gut verstanden, und vor ungefähr 2 Monaten hat er mich das erste mal angefasst (an dem Po und an meinen Brüsten) und er hat gesagt: Ich vermisse dich Süße!" Einmal hat er mich eingeladen mit ihm Fahrrad fahren zu gehen... Aber ich hab natürlich: Nein" gesagt! Seitdem hab ich ihn nicht mehr gesehen. Jetzt vor paar Tagen bin ich zu meiner großen Schwester gegangen und dann hab ich ihn wieder gesehen.er stand vor der Tür meiner Schwester, aber ich hab mir nichts dabei gedacht! Dann bin ich also in den Keller gegangen damit ich mein Fahrrad abstellen kann und er ist mir hinterher gegangen (also in den Keller) Ja und dann hat er mir einen Kuss auf die Backe gegeben und mich umarmt! Und dann ist er mit seinem Körper voll an mich gekommen und hat seinen Körper, vor allem seinen Penis voll an mich gedrückt! Er hat auch noch gesagt: Wo warst du Süße?" Ich hab ihm keine Antwort gegeben und dann hat er angefangen mein Top auszuziehen.. Als ich mein Top dann nicht mehr an hatte hat er seine Hose aufgemacht. Ich bin ohne nachzudenken oder irgendwas zu sagen die Treppen hoch gerannt, bin in die Wohnung gegangen, hab mich vor die Tür geseetzt und einfach angefangen zu weinen, weil mir da erst klar wurde, was grad passiert ist.

Ich hätte auch genauso gut schreien können oder weg gehen, aber ich war so im Schock, dass einfach nichts aus mir rausgekommen ist. Ich konnte einfach auf nichts reagieren.

Ich hab jetzt keine Ahnung was ich machen soll:/ Habt ihr eine  Rat?

...zur Frage

Das sehe ich aber anders. Deine Mama könnte sicher etwas dagegen unternehmen. Die Frage ist nur, ob die Geschichte so stimmt, oder ob sie nicht frei erfunden ist, denn wenn du mit niemand darüber reden willst, dann hat das Ganze einen Haken.

...zur Antwort

Wie bringe ich sie dazu das gleiche für mich zu empfinden wie ich für sie? w

Hallo alle zusammen!
Also da gibt es dieses Mädchen, das mir den Kopf verdreht! Ich muss ständig an sie denken und wenn ich sie sehe habe ich dieses bauchkribbeln. Wir sind sehr gut befreundet und gehen auch in dieselbe Klasse. Das problem ist nur dass ich selbst ein Mädchen bin und ich keinen Plan habe ob ich jemals Chancen bei ihr haben kann :/ Sie ist ein Paar Monate jünger als ich und hatte noch nie einen Freund, deshalb denke ich das sie noch nicht wissen kann ob sie nur an jungs interessiert ist oder sich auch etwas mit Mädels vorstellen kann. Ich selbst bin bisexuell (stehe jetzt vor mir selbst dazu), aber es weis niemand und ich wuüsste auch nicht wie ich mich outen sollte. Ich hatte nämlich noch nie was mit einem Mädchen, doch ich finde Frauen sehr anziehend und meine Fantasien mit Ihr und die Gefühle für sie sagen mir genug.. kann auch sein dass ich sexuell noch etwas verwirrt bin (bin erst 17jahre alt) und deshakb will ich mich auch nicht outen bis ich mir 1000% ig sicher bin. Jedenfalks ist jetzt meine Frage: wie merke ich ob sie auch so etwas ähnliches für mich empfindet? und kann ich sie irgendwie dazu bringen sich in mich zu verlieben? Es wird mit der zeit wirklich schwer für mich sie nicht einfach zu küssen oder so. Manchmal habe ich ja das Gefühl dass da etwas zwischen uns ist, weil sie mir dann wieded so tief in die augen sieht oder sich an mich ran kuschelt.. nur dann wieder eher nicht. Ich traue mich auch nicht es ihr zu sagen, weik ich angst habe dass wenn sie nicht so fühlt; es alles verändert und wir dann nichtmal mehr befreundet sind... Langsam verzweifle ich :( Was soll ich tun und wie? :/

Freue mich über jede antwort! Glg Moni!

...zur Frage

Deine Einstellung finde ich gut, also die mit dem outen und sagen solltest du es ihr auch nicht. Das könnte eure Freundschaft zerstören und wenn es ganz blöd kommt, dann erzählt sie es weiter und das Ganze macht die Runde. Die Zeichen die sie dir gibt sind def. nicht Aussagekräftig, sondern eher neutral, so wie gute Freunde miteinander umgehen. Versuche doch mal über Gespräche herauszubekommen in welche Richtig sie Sexuell tendiert. Das mit dem küssen ist schwer, weil wenn man verliebt ist dem anderen natürlich nah sein möchte. Da verstehe ich dich sehr gut. Trotzdem ist es besser dich nicht zu verraten, bis du näheres weißt.

...zur Antwort

Hallo Basti961907: Auf der einen Seite ist es Klasse, das er und du euch so gut versteht und viel unternehmt, aber auch blöd das er liiert ist und du in ihn verknallt. :/ Du schreibst das er glücklich in seiner Beziehung ist und demzufolge hast du Null Chance. Vielleicht erst, wenn es mit seiner Partnerschaft Bergab geht, oder er sich in dich verliebt stehen die Zeichen auf gelb, aber zum jetzigen Zeitpunkt nicht. Sicher bist Du dir dessen auch bewusst, von daher hätte ich nur den Rat an dich deine Gefühle im Zaum zu halten und nicht näher über euch nachzudenken, sprich in eine Traumwelt zu verfallen. Alles andere regelt das Leben.

lg, woody

...zur Antwort

Man nennt diese Personen auch >Sozialassistenten<, oder >Sozialhelfer<.

Das ist auch ein richtiger Beruf, der zudem noch sehr vielseitig ist.

...zur Antwort

Vielleicht helfen diese Tipps:

http://www.zuhause.de/hitze-in-der-wohnung-diese-tipps-halten-die-raeume-kuehl/id_47320460/index

...zur Antwort

Zuerst mal sehe ich es so wie >Deichgöttin<. Nichts spricht dagegen, wenn die Gefühle geklärt sind, sich nach wie vor mit dem Expartner zu treffen. Genau wie >Deichgöttin< kenne ich auch die Situation. Natürlich ist es für den neuen Partner komisch und Gewöhnungsbedürftig, aber indem du ihr diese Freiheit lässt, umso mehr wird auch die Nähe zwischen euch größer, bzw. eure Beziehung bleibt Harmonisch, denn sowas nennt man Freiheit. Und in einer Beziehung steht nunmal Vertrauen an oberster Stelle. Fast jeder Mensch hat ab einem gewissen Alter eine Vorgeschichte, was auch Beziehungen angeht. Damit muss man klar kommen, oder man zerbricht daran und verliert den Partner dadurch. Das sie sich berühren ist nicht unnormal, aber klar, du liebst deine Freundin und jeder der ihr zu nah kommt lässt dich Eifersüchtig werden. Das ist auch nicht unnormal, aber bekomme das in den Griff, sonst wird das vielleicht zum Streitthema und sie fühlt sich eingeengt. Eigentlich ist es auch Schade das sie sich begründen und erklären muss. Er ist neu liiert und sie mit dir Punkt Warum man sich trennt ist verschieden, aber ein Hauptgrund war wohl, das die beiden keine Liebesgefühle mehr füreinander hatten. Aus Erfahrung kann ich sagen, das eine Freundschaft mit dem Expartner etwas sehr interessantes ist. Es kommt allerdings auch auf das Alter an, denn wenn man älter ist geht man anders an manche Dinge heran. Die Fronten für so eine Freundschaft müssen aber fast 1000% geklärt sein. Zwar kann man es nie ausschließen, das sich beide erneut verlieben, aber wenn man sich der Traumhaften Zeiten bewusst wird und sie so nimmt wie sie waren und alles aufgearbeitet hat ohne es zu sezieren, dann kann man das so führen, wie es deine Freundin und ihr Expartner tun. Und dessen neue Partnerin muss auch damit klar kommen und vielleicht tut sie das auch und geht damit Souveräner um. 10 Jahre, oder mehr kann man nicht einfach ad Acta legen, wenn man sich im Guten getrennt hat. Vielleicht verstehst du das erst, wenn ihr beide auch länger zusammen seid. Im übrigen treffen sie sich im Durchschnitt aller Viertel Jahre, was nun nicht so Dramatisch ist.

...zur Antwort

Eine Freundschaft mit dem, oder der Ex funktioniert def. nur, wenn beide die Fronten geklärt haben und die Liebesgefühle weg sind. Wenn einer noch hinterher trauert, dann ist das Ganze Witzlos, weil man sich dann immer aufs neue Hoffnungen macht. Ich selbst praktiziere das und es klappt gut. Bin zwar Ende 30 und sehe das vielleicht mit anderen Augen, aber es ist gut so wie es ist und klappt besser, als zu manchen Zeiten in der Beziehung. Wir können uns umarmen und ein Küsschen auf die Wange geben, ohne Hintergedanken, oder kribbeln. Auch sind manche Themen einfacher zu bereden, die in der Beziehung für evtl. Streit gesorgt haben. Aus dem Grund, weil es nicht mehr der Partner ist. Zum Beispiel beim leidigen Thema Gewicht. In der Partnerschaft ist man gekränkt, wenn man diese Kritik hört, aber wenn man nicht mehr zusammen ist, dann muss man dem anderen nicht unbedingt gefallen (kein gehen lassen) und kann Kritik besser weg stecken und annehmen.

Nun aber zu Dir: Ihr seid frisch auseinander und deshalb ist die Wunde noch offen. Checke nun für dich ab, ob du deine Gefühle so im Griff hast, das du locker mit deiner Exfreundin umgehen kannst. Ist das nicht der Fall, dann gehe erstmal auf Distanz. Du kannst es ihr auch sagen warum du Abstand hältst, damit sie kein Rätselraten machen muss. Rede ruhig frei heraus was dich bewegt, denn auch das darf man, wenn die Beziehung beendet ist. Es sei denn, es interessiert sie nicht mehr was du machst und wie es dir geht. Manchmal ist es ein längerer Prozess, aber es kann auch kürzer gehen.

...zur Antwort

Man kommt meist in eine Beziehung weil man Gefühle füreinander hat. Mit der Zeit lernt man die jeweils andere Person immer besser kennen, mit ihren Macken und Fehlern. Das bedeutet nicht unbedingt permanent Streit, aber Meinungsverschiedenheiten und Diskussionen kommen schon vor. Eine Beziehung bedeutet nämlich nicht nur heitere Zeiten, sondern auch Probleme, im Sinne von eben Meinungsdifferenzen. Dein Text klingt noch sehr unerfahren, denn sonst würdest du nicht von vornherein abblocken. Und eine Beziehung bedeutet auch nicht immer das man zusammen lebt. Kann ja schließlich sein das man aufgrund der Arbeit, ... nicht miteinander leben kann. Jedoch sollte man schon viel Zeit miteinander verbringen. .....

...zur Antwort

Das was ihr geplant habt ist schonmal toll, allerdings geht schon sehr viel Zeit für den Zoo drauf, da es viel Neuerungen zu bestaunen gibt. Da stehen Logischerweise dann auch viele Menschen in der Schlange. Das Völkerschlachtdenkmal sollte man zwar zünftig zu Fuss besteigen, aber Mittlerweile gibt es Fahrstühle, mit denen es schneller zur Aussichtsplattform geht. Also ist der Plan schonmal gut.:)

Ansonsten gibt es viele Fleckchen und Ecken, die es sich lohnt anzusteuern. Belantis ist zwar mit eine Attraktion hier, aber die Frage ist natürlich, ob ihr soviel Zeit nur für den Vergnügungspark opfern wollt.

Schaut euch die Seite mal an! http://www.leipzig-im.de/

...zur Antwort

Wie JZG schon schreibt, sind die Gothikanhänger lieb. Erfahrungswerte sind hoch, da jedes Jahr in meiner Stadt das Legendäre Pfingstreffen stattfindet.

Was nun deine Frage im Text angeht, so bist Du auf jeden Fall verknallt in ihn.

Versuche wenn möglich Blickkontakt zu ihm aufzubauen. Ansprechen ist immer so eine Sache. Die einen plappern drauf los und andere sind eher schüchtern, bzw. zurück haltend. Du kommst aber nicht drumherum ihm Signale zu senden, die er nicht missverstehen kann. Wenn Du ganz mutig bist, dann kannst du ihn entweder ansprechen, oder ihm frech:) einen Zettel in die Hand drücken, wo du auf dich aufmerksam machst. Mit Nummer, oder Mailanschrift etc.

Ich wünsche dir viel Erfolg! g, woody

...zur Antwort

Ich empfehle den >Adblock Plus<. Einmal installiert hält er dir lästige Werbung vom Hals.

Allerdings musst du dann evtl. mit einer nervigen Adblocker Werbung rechnen, die dir ein schlechtes Gewissen machen will. Aber damit kann man leben.

...zur Antwort

Eine gesunde Balance in einer Beziehung ist oft schwierig. Auf der einen Seite will man soviel Zeit miteinander wie möglich verbringen und auf der anderen Seite auch mal Zeit für sich und seine Freunde und Familie haben, ohne den Partner. Was normal und nicht normal ist, das müssen Paare mit sich ausmachen. Manche machen alles zusammen und wieder andere sehen sich sehr selten. Und auch das kann verschiedene Ursachen haben. Es kann der Beruf sein, oder sie leben in getrennten Wohnungen, oder Städten. Am Anfang einer Beziehung ist alles neu und man klebt aneinander, aber dann kommt der Punkt wo man sich Freiraum schafft. Ich bin der Meinung, das es Gift ist, wenn man sich Freiraum erkämpfen muss, denn ein Paar zu sein heißt trotz allem auch jeweils ein Individuum zu sein, bzw. zu bleiben. Bekommt man diesen Freiraum genommen stimmt mit der Liebe etwas nicht. Beziehungsweise man fühlt sich wie eingesperrt. Klar gibt es Menschen denen das nichts ausmacht, aber wenn man manchmal auch auf gf liest, das dem Partner hinterhergeschnüffelt wird, Verbote ausgesprochen werden, dann ist die Beziehung nicht ausgewogen. Wenn man den Partner liebt, dann akzeptiert man auch, das er auch ein Stück Freiheit behalten will. Liebe in Ketten ist meiner Meinung nach keine Liebe. Muss aber jeder für sich entscheiden.

...zur Antwort

Wenn sie schon jetzt enttäuscht ist und auf beleidigte Leberwurst macht, dann ist sie def. noch nicht Beziehungstauglich, denn da muss sie noch über ganz andere Hürden springen.

...zur Antwort

Entweder Du lässt seine Worte ins Leere laufen, oder du schickst einen Smilie. Das bedeutet auch nicht, das du ihn auslachst, sondern ist eine nette Geste, das du seine Worte registriert hast. Ansonsten weiß er ja Bescheid, da du bereits Klartext gesprochen hast. Vermeide alle Zeichen, die ihn aufmuntern könnten, im Bezug auf dich. Also Kusssmilies, ....

...zur Antwort

Ich plädiere natürlich für Leipzig.;)

Allerdings ist es schwierig an einem Tag alles wichtige unterzubringen. Das gilt aber für jede Stadt. Leipzig hat viele schöne, interessante Fleckchen zu bestaunen.

  • eine Stadtrundfahrt wäre anzuraten

Ansonsten ist ein Muss, die Mädlerpassage, das Bachdenkmal, das Völkerschlachtdenkmal (am besten zu Fuss;) )

Es gibt für jeden Geschmack etwas zu bieten. Und die Leipziger sind witzig, nett, höflich, ...

http://www.leipzig.travel/ Das lege ich mal mit bei. Da kannst Du stöbern.

Liebe Grüße aus meiner Heimatstadt.:) woody

...zur Antwort

Das ist normal, denn die Wärme raubt halt Kräfte. Jeder verträgt das anders. Und Müdigkeit, Abgeschlagenheit ist Typisch dafür. Viel trinken, vor allem nicht zu kalte Getränke helfen. Vor allem weil der Kreislauf Flüssigkeit braucht, durch das schwitzen.

...zur Antwort

Das geht in diesen Tagen vielen so!

  • wenig bewegen, bzw. keine anstrengenden Tätigkeiten , oder Sport machen

  • Ventilator einschalten

  • lauwarme Getränke, oder leicht gekühlt

  • Speiseeis essen

  • früh Morgens und Abends, Nachts, die Fenster öffnen

...zur Antwort

Du bist in einer Zwickmühle. Auf der einen Seite findest Du sie toll und willst mit ihr zusammen sein, aber auf der anderen Seite ist da der neg.Einfluss ihres Vaters, der wahrscheinlich bei dir eine Innere Blockade auslöst.

Die Frage wäre noch wie sie zu dir steht.

...zur Antwort

Das ist verstänlich, das du Eifersüchtig bist, denn er ist mit dir zusammen und flirtet ungeniert. Auch übers Internet ist das nicht in Ordnung. Hat er in sein Profil geschrieben das er liiert ist, oder veleugnet er dich? Das spielt nämlich auch noch mal eine Rolle. Laut Text sieht es ganz danach aus, das er dich verschweigt, denn sonst hätte er nicht so einen Zulauf. Sprich ihn drauf an, das dir das weh tut, das er mit anderen Mädchen flirtet. Mehr kannst Du leider auch nicht zun, denn er ist ein ''freier'' Mensch und kann sich mit anderen weiblichen Personen unterhalten. Erst wenn es zu Treffen kommt, die er alleine macht, dann wird es heikel.

...zur Antwort

Du schreibst ja, das es bedeutungslos war, also mach auch kein großes Thema daraus. Wären angenommen Gefühle im Spiel, dann wäre es etwas anders. Dann müssten aber auch beide Empfimdungen haben. Wahrscheinlich denkt deine Freundin nicht mal mehr daran. Ich vermute, das ihr noch sehr jung seit und mal herumexperimentiert habt, oder es ist einfach so passiert. Wie gesagt, lass es so stehen, als das was es ist. Ein Kuss, der ohnehin geschehen ist. Mit fremdgehen hat das allerdings nicts zu tun.

...zur Antwort

Ein Punkt zu Anfang spreche ich mal an, den hast Du nämlich total vergessen. Nämlich Gewicht und Größe. Schließlich interpretiert manch einer Übergewicht anders als andere Personen und gerade bei jungen Menschen liegt da die Wahrnehmung völlig anders.

Bisher hab ich nur einmal bewusst abgenommen, weil ich es wollte. Und zwar von 61 kg, auf 48 kg, bei einer Größe von 1,63. Das wäre zwar nicht nötig gewesen, wie du siehst, aber da liegen eben die Geschmäcker jeweils woanders. Ich habe diese Kilos schonend in einem Dreiviertel Jahr abgenommen. Ok, das wird dir zu lang dauern, aber ich verlinke dir mal etwas. http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=28994

Ich hab damals 1200 kcal-1500 höchstens zu mir genommen und mich viel bewegt. Kein Kraft, oder Leistungssport, aber was zu erlaufen war bin ich gelaufen, Treppen steigen sowieso, ...

Es ist übrigens Prima das Du de Notbremse ziehst und selbst merkst das es der Beziehung evtl. schaden könnte. Das gilt aber nur für Paare, die sich anders kennengelernt haben, sprich wo die Figur schlank war und die Person dann zugelegt hat. Leider wird das nämlich öfter mal falsch interpretiert und User meinen, das die Beziehung dann nichts wert ist. Bei mir war es genauso. Mein Partner hatte mich in sehr zierlichem Zustand kennen und lieben gelernt und ihm gefiel natürlich dann nicht das ich über 10 Kilo zunahm. Er hat damals übrigens keinen Druck ausgeübt, sondern es mir gesagt. Ich habe dann die Notbremse gezogen, hab ihm gesagt wieviel ich wiege und die Motivation war da. Er hat dann gesehen wie die Pfunde purzelten und wir haben uns gemeinsam über die Erfolge gefreut.

Und sowas wie mach sport oder ess weniger brauch ich nicht das mach ich schon!

Ich hoffe der Link bringt dir trotzdem etwas.:)

lg, woody

...zur Antwort

Also 15 den ist zu dünn, aber 20 müssten Blickdicht genug sein. Alles drüber ist zwar noch Blickdichter, aber auch wärmer. Das nur so am Rande.

...zur Antwort

Daran ändern musst Du nichts. Geniese es. Verstell Dich nicht für die anderen. Wenn Du es toll findest, dann ist das in Ordnung und manche Sachen sind auch wieder IN. Vieles kommt immer wieder in Mode, oder nie aus der Mode. ...

...zur Antwort

Lass Dich überraschen und mache deine Jugendweihe nicht am Geld fest, sondern geniese die Geschenke, die du bekommst.

Zu meine kann ich dir nichts sagen, da ich meine Anfang der 90iger hatte.

...zur Antwort

Hey,was würdet ihr machen wenn ihr tagtäglich eine Person allein auf dem Schulhof seht.

Ich würde mal in mich gehen, um herauszufinden weshalb das so ist und warum nicht zumindest eine Person mit mir die Pause verbringen möchte. Denn selbst wenn man nicht in einer Gruppe steht, so findet sich fast immer jemand, der sich mit zu einem gesellt und mit dem man quatschen kann. Und wenn ihr in der Schule seit, dann gibt es vor allem auch immer Themen. Ansonst redet man über alles mögliche. Das müssen auch keine tiefschürfenden Gespräche sein. Einfach über dies und das.

Bist Du unbeliebt? Wirst Du gemobbt?

...zur Antwort

Verrückt ist gut. Du hast dich am 01.04.2014 angemeldet. :) ....

Jedenfalls kenne ich das Spiel, das man vor einer Null macht. Also was sollte man bis zu seinem 20igsten, 30igesten,.... gemacht haben.

Ich gebe Dir mal eine weitreichendere Dimension, von Ideen, mit an die Hand. http://www.ajd-photographie.de/2004/10/15/200-dinge-die-man-im-leben-gemacht-haben-sollte/

...zur Antwort

Du meinst wahrscheinlich Herzklopfen, wobei es sich bei dir auch anders auswirken kann. Aber ich denke schon das du verliebt bist.

Noch mehr Symptome die das bestätigen:

  • Bauchkribbeln

  • weiche Knie haben, beim Anblick betreffender Person

  • evtl. rot werden

  • ständig an diese Person denken

...zur Antwort

Das erste Mal sollte man vor allem dann haben, wenn man es nicht zum Gesprächsthema Nummer eins macht. Das hat etwas mit geistiger Reife zu tun. Ansonst ist das erste Mal, also der Zeitpunkt, jedem selbst überlassen.

...zur Antwort

So wie Dir ging es schon vielen davor. Ihr seid Freundinnen, die demzufolge auch vieles dem anderen anvertrauen können und von daher ist es nicht schlecht, wenn du es deiner Freundin auch so sagst, wie du es im Text stehen hast. Früher oder später wird es sowieso heraus kommen und dann ist die Enttäuschung groß. Zumal es ja sein kann das er bereits auf eine von euch beiden ein Auge geworfen hat. Aber genauso gut kann es sein, das er euch mag, aber nicht in eine von euch verliebt ist. Und ehrlich gesagt, wäre das die beste Situation. Eine Freundschaft ist zwar stärker, aber wenn man verliebt ist, dann spielen die Gefühle total verrückt und man macht Dinge, die vielleicht gegen das sprechen was man eigentlich wollte. Oder anders ausgedrückt, man schmeist dann seine Vorsätze über Bord und vielleicht sogar eine Freundschaft.

*Ich habe das mit 13/14 erlebt. ich hatte eine Brieffreundin, die in den Ferien eine Woche bei mir zu Hause übernachtet hat. Eine Junge in den ich schon eine längere zeit Wahnsinnig verliebt war, hat oft mit uns die Zeit verbracht. Sie wusste von meinen Gefühlen für ihn und er hat uns beide höflich behandelt, keinebevorzugt. Jedoch muss er trotzdem eine Auge auf ihn geworfen haben und umgekehrt. Später erfuhr ich dann, das die beiden ebenfalls eine Brieffreundschaft führen. ..... *

So viel zu meiner kleinen Anekdote. Was nun dich betrifft so kann es von Vorteil sein der Freundin offen die Situation zu schildern, aber genauso gut kann es neg. sein. Nämlich dann, wenn eine Konkurrenz zwischen euch entsteht. Oder falls der Junge eben doch eine von euch bevorzugt. ..

...zur Antwort

Du könntest, wenn du nicht weiter zunehmen willst, jedoch etwas essen möchtest, zu Lebensmitteln greifen, die satt machen und wenig Kalorien haben. Am ungünstigsten ist es, wenn man Heißhungerattacken bekommt. Wenn es nicht soweit kommen soll, dann hilft viel zu trinken und eben auf gute Magenfüller zu achten, die wenig Kalorien haben, gleichzeitig aber gut sättigen.

...zur Antwort

Da Du schon Sport treibst, wäre es empfehlenswert das du dazu weniger Kalorien zu dir nimmst. Dann dürfte es klappen. Um abzunehmen muss der Körper mehr verbrennen. Ich habe keine Angaben von dir, was Größe und Gewicht betrifft. .....

...zur Antwort

Das ist natürlich eine holprige Situation. Auf der einen Seite ist es nicht toll zu schnüffeln, aber in dem Fall irgendwie Nachvollziehbar. Menschen sind neugierige Wesen. Da es nunmal der Stand der Dinge ist und du die Korrespondenz der beiden gelesen hast bist du schlauer. Du könntest ja erwähnen das sie vergessen hat sich auszuloggen. Eventuell wird sie sogar fragen ob du nachgeschaut hast und da es viel schlimmer nicht mehr kommen kann kannst du ihr ja frech ins Gesicht sagen das du gelesen hast. Somit weiß sie das du weißt was sie über dich denken und zum anderen musst du dich nicht mit dem schlechten Gewissen plagen.

...zur Antwort

Versuche zu akzeptieren das Menschen Fehler machen. Dein Vater hat diesen Fehltritt begangen, bzw. ist dabei eure Familie auseinander zu reißen. Nur andererseits schreibst du ja, das deine Eltern sich auseinandergelebt haben, demzufolge es mit ein Grund ist, weswegen dein Vater das getan hat, auch wenn es nicht schön ist. Mir ist schon klar, das du nicht mit der Frau zusammen sein willst, die der vermeintliche Eindringling ist. Versuche so neutral wie möglich, zu allen Beteiligten zu bleiben und dich nirgends einspannen, bzw. beeinflussen zu lassen. Denn Möglicherweise wird man das versuchen und zwar von allen Seiten.

...zur Antwort

Die Mädchen die sich an diverse Webseiten halten und daran orientieren sind schon Psychisch angefressen. Das ist auch nicht mehr unbedingt ein Schönheitsideal dem sie hinterherjagen, denn jeder der diese Bilder sieht ist eher schockiert, als fasziniert, aber es ist für diese Mädchen eben wie eine Offenbarung und wird zum Zwang sich dieser Offenbarung zu beugen. Wer sehr schlank, bis mager ist, ist allerdings nicht Automatisch krank. Das kann auch sonstige Störungen beinhalten. Und genau wie Übergewichtige empfindet das derjenige wohl auch nicht schön. Ich denke das dünn zu sein auch etwas mit Disziplin zu tun hat. Jemand der auf sein Gewicht achtet ist in den Augen der gewollt sehr dünnen eben eine Art Vorbild.

Da ist das Essen, aber ich rühre es nicht an, auch wenn ich vor Hunger sterbe. Wie stark ich doch bin. ....< ** Und wenn nicht, wie ist es mit dem Magerwahn so weit gekommen?** In den 90igern war ein Hype mit Models, wie Campell, Schiffer, ... Sie waren zwar schon Vorbilder, aber zumindest ich, die damals 15 war, wäre auf den Gedanken gekommen mich ins Grab zu hungern. Allerdings waren diese Models noch nicht zu dünn. In den 60igern gab es ein Model Namens Twiggy, die wirklich extrem dürr war und auch der Minirock war gerade IN. Trotzdem hatten die Mädels Traumfiguren, ohne zu dürr zu wirken. Heute hingegen muss alles heftiger, übertriebener sein. Und das schlimme ist, wenn man einmal in diesem Zwang drin ist kommt man schwer wieder heraus. Die Sucht und Krankheit ist dann bereits soweit fortgeschritten. Zeitschriften und Modedesigner nehmen vorwiegend sehr dünner Mädchen, Frauen, weil die Mode an denen eben filigraner. Allerdings geht der Trend seit Jahren auch zum molligen Model. Ist aber Ansichtssache was man als schön empfindet. Und dünn ist nicht bei jedem schön. Genauso wenig wie dick.

...zur Antwort

Beziehung zwischen einer 22jährigen und einem 33jährigen

Hey, ich habe durch eine Freundin einen Mann kennengelernt der 33 Jahre alt ist. Ich aber bin erst 22. Ich mag ihn echt gerne und wir verstehen uns auch super. Habe auch schon 2 mal bei ihm übernachtet, aber da ich es langsam angehen lassen will möchte ich nicht weiter hinaus auser Kuscheln und küssen. Er akzeptiert das auch und drängt mich zu nichts.

Einige meiner Freunde schauen da total misstrauisch wenn ich denen das erzähle, manche andere sagen das es völlig ok ist, wenn ich ihn mag dann ist das eben so. Und die wissen das ich mit Männern die gerade etwas älter sind als ich, immer Probleme hatte, weil sie nie die Reife gezeigt haben die ich brauche.

Das größte Problem nur ist meine Familie. Ich verstehe mich super mit ihnen und sie unterstützen mich in jeder Sache - außer wenn es um meinen Partner geht, da sind sie immer so skeptisch und es kam auch schon zwei mal vor das ich mich quasi zwischen der Beziehung oder meinen Eltern entscheiden musste. Weil die sind dann immer so das sie es direkt zeigen wenn sie meinen Partner nicht mögen und lassen es mich spüren. Und da mir meine Familie wichtig ist, fühlte ich mich immer unwohl. Ich hatte es auch schon mal so geschafft das ich denen eine Beziehung fast ein ganzes Jahr vorenthalten habe, weil ich mit meinem Ex-freund wieder zusammen gekommen bin und sie das nie gut gehießen hätten. Nun ja als ich letztens erwähnt habe, das ich wen kennen gelernt habe war das völlig ok. Aber als ich dann meinte das er 33 ist, kam nur die Antwort das das definitiv zu alt ist.

Und jetzt stehe ich wieder komplett im zwiespalt und weiß nicht was ich machen soll. Kann mir da vielleicht einer einen Rat geben?

Danke

...zur Frage

Weil die sind dann immer so das sie es direkt zeigen wenn sie meinen Partner nicht mögen und lassen es mich spüren.

Das ist immer das Schlimmste und Unfairste was passieren kann. Natürlich kann man Sympathien nicht erzwingen. Auch wenn es sich um etwas Familieninternes handelt sollten Eltern schon Fingerspitzengefühl zeigen. Das Gleiche gilt auch für Geschwister.

Und jetzt stehe ich wieder komplett im zwiespalt und weiß nicht was ich machen soll. Kann mir da vielleicht einer einen Rat geben?

Was in der Situation am meisten zieht ist, das man einen klaren Standpunkt vertritt. Meinungen und auch Kritik ist erwünscht, aber keine Einmischung. Behutsam dran erinnern das auch sie mal in eine Beziehung kamen und den Partner den Eltern vorstellen mussten. Vielleicht mit den gleichen Gefühlen wie du, nämlich mit bedenken. Im übrigen, Familie hin oder her, du bist Volljährig und kannst den Partner wählen den du willst. Eine Ausnahme und da sollte man doch Verständnis aufbringen ist, wenn es sich um Schlägertypen und evtl. Religion, ... eine Rolle spielt. Eltern wollen ja das Beste für ihr Kind, auch wenn sie sich viel zu sehr einbringen und nicht merken, das sie das potenzielle Glück zerreden. Im Endeffekt musst du mit dem Partner, oder falls er es wird klarkommen.

...zur Antwort

Auf jeden Fall sollte zumindest einer von beiden eine Zeichen geben das Interesse an einer Beziehung besteht. Lass es aber trotzdem sehr Langsam angehen. Mit dem Kuss ist keine schlechte Idee. Klar könntest du ihr spontan den Kuss auf den Mund geben, aber leider kann es auch nach hinten losgehen und sie reagiert abgeneigt. Zumal du nicht richtig weißt, ob auch sie verliebt in dich ist. Will man eine Beziehung führen, dann sollte man sich da schon sicher sein. Mein Rat wäre, das du dich erstmal weiter nach vorn tastest und auslotest wie es um ihre Gefühle steht. Falls ihr einen Film schaut, in romantischer Umgebung, dann kannst du ja den Arm um sie legen. Da bekommst du schon mit ob sie zurück zuckt, oder dich gewähren lässt. Dann kanst du unter Umständen Schritt 2 starten.:)

...zur Antwort

Deine Freunde geht das garnichts an. Ihr beide mögt euch und darauf kommt es an. Im Prinzip ist es eure Sache. Das einzige was möglich wäre ist, das deine Eltern dagegen wären, eben deshalb weil du erst 15 bist. Falls sie ihn noch nicht kennen, dann stell ihnen deinen Freund vor. Dann können sie sich ein Bild von ihm machen.

...zur Antwort

Der Altersunterschied ist auch nicht das Problem, sondern die Tatsache das sie für dich unerreichbar bleibt. Da Du 13 bist und dich lieber real verlieben solltest, rate ich dir auch sie zu vergessen, bzw. deine Gefühle so herunterzuschrauben das du auch offen bist für Personen in deinem Umkreis.

...zur Antwort

Sieht ganz danach aus, als würde er nur den Spaß mit dir geniesen und ansonsten bist du ihm ''egal''. Die Frage, die er seinen Freund stellte, sagt doch alles.

** Denkt ihr dass so eine Beziehung überhaupt einen Sinn hat?**

Auch wenn es dein erster Freund ist und du ihn liebst, so denke ich das du einen besseren Jungen verdient hast. Jemand der auch an den restlichen Tagen fragt wie es dir geht, was du machst, ...

...zur Antwort

Betrügen ist eine Kopfsache. Das heißt, wenn man an eine andere Frau denkt, wenn man liiert, verheiratet ist (auch umgekehrt) und Gefühle für diese andere Person hat und Nähe entstanden ist, dann ist das fremdgehen.

Die Stichpunkte die du anführst sind zu ungenau.

  • Händchenhalten und auf den Mund küssen ist ein Ausdruck des verliebt seins und wäre der einzige Punkt der zu weit geht

  • Kuss auf die Wange gibt man auch anderen Personen

  • Sex kann man im Bordell haben und es ist kein fremdgehen, denn fremdgehen ist etwas das zwei Personen machen

Ich persönlich finde das geht gar nicht. Das ist zwar Deine pers. Einstellung, doch sie ist sehr Oberflächlich gedacht, denn es kann auch in einer Beziehung immer passieren das man sich in eine andere Person verliebt, verguckt, was auch immer. Dann sollte jeder sich hinterfragen was in der festen Beziehung schief läuft. ....

...zur Antwort

Da Du bereits beim Arzt warst, kann es schon sein das dein Stoffwechsel gut funktioniert. Vielleicht hast du auch gerade Inneren Stress, dem du dir nicht bewusst bist.

Ich habe vor Jahren mal heftigen Liebeskummer gehabt das ich in einem halben Jahr 8 Kilo abnahm. Damals habe ich kaum etwas gegessen und war innerlich total aufgewühlt.

....

...zur Antwort

Es gibt viele Rottöne, aber wenn du einen eleganten Tiefroten meinst sieht er zu einem schwarzen Kleid auf jeden Fall edel aus. Dazu würde ich an deiner Stelle aber nicht mehr all zuviel Schmuck oder dergleichen tragen, weil es sonst überladen wirkt. Nun müsste man aber noch wissen ob du der Typ für rote Farben bist.

...zur Antwort

Du vergisst allerdings, das Casanova viele Frauen flach gelegt hat. Was deine Person betrifft, so bist du ja wesentlich braver.

Im Prinzip hast du deine Wahl schon getroffen. Die anderen Mädels müssen und werden damit leben, das sie eben in die Röhre schauen. Aber es war ja von vornherein klar das du nicht alle vier glücklich machen kannst.

Dann bleibt mir zum Abschluss nur noch zu sagen, viel Glück, mit dem Mädchen, das du liebst.:)

...zur Antwort

Ganz einfach, weil du sie lieb gewonnen hast und umgekehrt auch. Wenn man jemand sehr gern hat, dann tut ein Abschied, egal welcher Form, natürlich weh.

Vielleicht gibt es die Möglichkeit noch in Kontakt mit ihr zu bleiben.

...zur Antwort

Ist diese Vorstellung heute zu altmodisch?

Hallo, liebe Community Ich fühle mich mit meiner Einstellung ziemlich allein besonders an meinem Bekanntenkreis gerichtet, da ich von da öfters mitkriege worum es den meisten in einer Beziehung geht... Ich habe die Vorstellung dass es in einer Beziehung um Liebe gehen soll und nicht darum den mit dem Partner schnellstmöglich Sex zu haben oder sonst was. Meiner Meinung nach ist Sex eine Nebensache und ich finde man muss sich erstmal wirklich Lieben, und richtig kennenlernen und alles um es zu tun. Wie gesagt ich habe besonders vom Bekanntenkreis sehr viel anderes gehört, dass der und der ihr wisst schon...Ich weiß nicht ob das vielleicht schon zu altmodisch ist, aber ich finde es ideal, wenn sich beide in der Partnerschaft, also Mann und Frau füreinander aufheben in Sachen Sex. Es in der Beziehung eine Nebensache ist und erst nach einer anständigen Zeit, wie z.B einem Jahr erst zu dem Gespräch kommt. Wenn ich höre dass manche heute nur darüber reden dass sie mit der/dem ins Bett steigen wollen und nicht einmal daran denken vielleicht eine Beziehung aufzubauen und erst damit anzufangen frage ich mich ob das vielleicht schon wirklich zu bescheurt ist wenn man so darüber denkt wie ich es tue. Ich persönlich finde es nicht so anziehend, wenn ich z.B an einem Mädchen interessiert bin, aber höre dass sie schön öfters mit anderen Sex hatte noch in dem jungen Alter...(ich selber bin 17). Im Gegensatz finde ich es anziehend, wenn eine Frau daran denkt eine Beziehung aufzubauen und sich den Mann dazu sucht, während sie sich in Sachen Sex aufbewahrt. Wie bereits gesagt frage ich mich, ob dieses "Denken" heutzutage vielleicht gar nicht mehr annehmbar ist und ich so vielleicht überhaupt keine Freundin (Frau fürs Leben) mehr find mit der ich wirklich mein Herz und meine Liebe teilen kann. Sry für den etwas verwirrenden Text

-Hotshoter

...zur Frage

Hallo Hotshoter, Deine Einstellung ist nicht direkt Altmodisch, sie ist nur dein Verständnis dafür warum man Sexuelle Handlungen durchführt. Und zwar deshalb, weil man den Partner liebt. Nun weiß ich garnichts über dich, als das was im Text steht. Weißt du, es ist so, das wenn man jemand kennen lernt, sich ineinander verliebt, es sich nunmal nicht immer vermeiden lässt das man sich die Nähe des anderen wünscht, mit allem was dazu gehört. Klar, kuscheln ist ja auch Nähe, aber man kann die andere Nähe eben schlecht beschreiben, wenn man wie du diese noch nicht erlebt hast. Ich finde es aber Klasse, wie du denkst, denn gerade hier auf gf liest man meist von Jungs und Mädchen die ihr erstes Mal so schnell wie möglich über die Bühne kriegen wollen. Warum auch immer. Vielleicht revidierst du deine Meinung noch, wenn du das Mädchen triffst, bei dem es sofort von beiden Seiten funkt. Und glaub mir, wenn die Liebe einschlägt, dann wird es schwer sich gegen Gefühle zu wehren. Die Vernunft ist dann nicht mehr als ein Wort.:)

...zur Antwort

Ich frage mich gerade wie ihr ein Paar geworden seid. Kommunikation in einer Beziehung ist wichtig. Und über was ihr redet da müsst ihr schon selbst Fantasie entwickeln.

...zur Antwort

Wenn Du den Begrüßungskuss meinst, dann könnte Theoretisch jeder, der beiden, anfangen. Am besten auf die Wange. Falls beide vom Liebesblitz getroffen wurden, dann macht es schon die Anziehung, das man sich auf den Mund küssen kann.

...zur Antwort

Dir wird nicht direkt schlecht. Du denkst das ist ein Übelkeitsgefühl. Das ist deine Verliebtheit. Der Magen ist quasi blockiert, da bekommt man kaum einen Bissen herunter. Ich könnte dir nun raten während der Mahlzeiten nicht an ihn zu denken, aber er wird sich wohl immer dazwischen schieben.;)

...zur Antwort

Klingt nach einer Reizblase. Lass das bitte beim Urologen untersuchen. Ist sehr unangenehm, wird aber behandelt.

Ich hatte das mit 18 und es zog sich lang hin. Es musste dann sogar ein Harnröhrenschnitt gemacht werden, weil ich auch immer das Gefühl hatte das meine Blase nie leer ist.

Damit will ich dir keine Angst machen, nur was auf dich zukommen könnte. Also lass es abklären.

...zur Antwort

Vielleicht bist du ja die >coolere< Person. Du hast nämlich den anderen etwas voraus und zwar das du dich selbst als Charismatisch einschätzt, was eine gute Eigenschaft ist. Behalte diese bei und konzentriere dich darauf mit wem du gern zusammen bist. Irgendwann bist du aus der Schule raus und es kommen andere Leute in dein Leben, die zu schätzen wissen wer du bist.

...zur Antwort

Setz die Freundschaft nicht aufs Spiel. Zumal Du weißt das er in eine andere verliebt ist. Du kannst ihm allerdings ein Küsschen geben, aber eben die Grenzen einhalten. So schwer das auch fällt.:/

...zur Antwort

Über was genau du hinwegkommen willst ist mir nicht ganz klar. Du bist in sie verliebt!? Leider ist sie ja schon vergeben und das solltest du auch so akzeptieren, auch wenn sie dich anschaut. Nun könnte ich sagen, das du zu ihr mehr Kontakt ausbauen müsstest, nur ob das ihrem Freund gefällt weiß ich nicht. Reden mit ihr kann er dir allerdings nicht verbieten.:)

...zur Antwort

Dein Magen ist ja total verkorkst, da wird momentan alles wieder den Weg nach draußen suchen. Versuche es mal mit fester Nahrung, wo Wasser dran kommt. Zum Beispiel Haferschleim (ist eklig, aber dein Magen freut sich), zerdrückte Banane, .... Nebenbei Fencheltee.

...zur Antwort

Aber ist das wirklich eine so gute Idee?

Nein das ist keine gute Idee. Du weißt nichts über ihn und noch dazu glaubst du sogar das er dich hasst. Wobei ich das Wort eher in nicht mögen umwandeln würde. Wenn überhaupt, denn du weißt es nicht was er fühlt, oder nicht fühlt.

Versuche erstmal mehr über ihn herauszufinden. Allerdings nicht mit deinen Freundinnen, denn da gibt es unter Umständen Missverständnisse.

...zur Antwort

Wieder mal eine verzwickte Situation.:(

Er ist ein guter Freund für dich, du bist in ihn verliebt und er in deine Freundin. Sie will nichts von ihm und er will nichts von dir.

Das Leben ist manchmal ungerecht.

Dir bleibt nichts übrig als ihn erstmal als Freund zu behalten. Das ist sehr viel Wert. Er weiß zwar von deinen Gefühlen, aber ich kann dir natürlich nicht sagen ob er einmal mehr Gefühle, als Freundschaft, für dich entwickelt.

Momentan hast du das Gefühl das dich diese starken Gefühle umbringen, aber glaube mir, durch diese Situation kamen schon viele andere heil heraus.

...zur Antwort

Das klappt auf jeden Fall. Mir ist es mit meinem ehemaligem Partner so gegangen. Er war in mich damals sehr verliebt und ich mochte ihn. Zwar waren wir Intim miteinander, aber küssen war erstmal ein Tabu, für mich. Irgendwann, nachdem wir viel Zeit miteinander verbracht haben, eben auch auf sehr Intimer Basis, da spürte ich das ich mich total in ihn verliebt habe. In dem Moment war es wie Magie. Wir wussten es hat nun komplett zwischen uns gefunkt und alles ist zu spät.:) .....

...zur Antwort

Die Adresse ausfindig zu machen kann nicht schaden. Wenn Du diesen Schritt weiter bist, dann versuche den Kontakt zu ihm aufzubauen. Falls dieser Versuch nicht fruchtet, dann bleibt immer noch die Möglichkeit ihn zu vergessen.

...zur Antwort
2

sieht eleganter aus, aber ehrlich gesagt finde ich die Nägel zu lang, aber das ist nur meine Ansicht.

...zur Antwort

Stalking kann und sollte man zur Anzeige bringen. Danach klingt dein Text nämlich. Er hat alle Sachen zurück bekommen und macht dir trotzdem seine ''Aufwartung''. Beobachte noch wie es weiter geht, also ob er Dich per SMS, Mail, Anrufe, ..., behelligt. Wenn dem so ist, dann suche dir Hilfe, bzw. bring es zur Anzeige.

...zur Antwort

Sport ist schonmal immer gut, wenn die Kilos purzeln sollen

Leider schreibst du nichts zu deiner Größe.

Ok, 10-15 kg müssen runter. Ich kann nur von meiner Erfahrung sprechen, da ich von 2009-2012 in 8 Monaten 12 Kilo abgenommen habe. Nötig war es nicht wirklich, da ich 1,63 bin und damals von 61 auf zuletzt 47 Kilo kam. Sogar mehr als 12 Kilo. Jedenfalls habe ich meine Ernährung auf 1200 kcal. pro Tag heruntergeschraubt und mich nebenbei viel bewegt. Keinen anstrengenden Sport, aber alles was zu erlaufen war und ich sonst mit Bus und Bahn zurückgelegt habe wurde gelaufen. Außerdem habe ich Sportübungen gemacht die man auch im liegen machen kann und die alle Muskeln betroffen haben. Also Luftfahrrad fahren für straffe Oberschenkel. Armübungen, Bauchübungen. Jede Bewegung verbrennt immerhin Kalorien.
Was Du noch beachten solltest ist klar. Möglichst nicht zu schnell abnehmen.

...zur Antwort

Irgendwie hast du vergessen erstmal mit dem Fundament anzufangen, denn du hast ihr ein Liebesgeständnis gemacht ohne sie überhaupt nur Ansatzweise zu kennen. Du läufst einem Traum hinterher, denn was anderes ist es ja nicht. Bisher kennst du ihr Äußeres, aber es kann ja sein das sie garnicht so toll ist wie du sie derzeit siehst. In den 2 Jahren hätte schon viel mehr passieren können. Warum hast du in der Hinsicht soviel Zeit verstreichen lassen?

...zur Antwort

Irgendwie ist eure Beziehung unlogisch. Ihr liebt euch über alles und habt euch noch nie geküsst, obwohl küssen ja nun quasi das Non Plus Ultra ist, wenn man sich liebt. Und ihr seit zu schüchtern um euch zu küssen, seit aber bereits bis zum Äußersten gegangen, sprich ihr schlaft miteinander.

Zur letzten Frage im Text. Das sehe ich genauso und es wird Zeit das ihr dieses Erlebnis mal angeht.;)

...zur Antwort

In dem Du ihnen beweist, das du Pflichtbewusst bist. Offensichtlich erkennen se das bei dir nicht. Deine Eltern haben die Verantwortung für dich. Versuche auch sie zu verstehen.

...zur Antwort

Leider können sich Zysten wieder neu bilden. Ich habe selbst damit zu tun. Zwar ist bei mir keine aufgegangen, aber mir wurde gesagt, gerade auch bei Brustzysten, das sie sich wieder neu füllen können. An deiner Stelle würde ich nochmal zum Gyn. gehen.

Gute Besserung

...zur Antwort

Wenn man befreundet ist, im Sinne von gute Freunde, Kumpel, dann ist beides in Ordnung. Wenn man hingegen eine Person liebt, verliebt ist, ein Paar ist, dann hat der Kuss auf den Mund natürlich eine andere Bedeutung.

...zur Antwort
Ja

Also, die 2 Kilo schaffst du doch spielend, so wie du es schreibst ist es in Ordnung. Also mit der Kalorienzufuhr, incl. Sport.

...zur Antwort

Unternehmt etwas lustiges. Kino schlage ich eher nicht vor;). Vielleicht etwas sehr romantisches, ohne TV natürlich.

...zur Antwort

Wenn beide sich Hals über Kopf verlieben, dann ist es auch Ok beim ersten Date miteinander Intim zu werden. Das geschieht dann aus der Situation heraus...... In welche Richtung das Ganze dann geht, das bleibt offen. Wie gesagt, es gibt Situationen, da spielen die Gefühle einfach zu sehr verrückt und man ist quasi überwältigt.

...zur Antwort

sieht man auf der weißen oder eher auf der schwarzen Fläche Kratzer und Fingerabdrücke besser?

Auf Schwarzer Fläche sieht man Fingerabdrücke besser.

...zur Antwort

Den Alkohol lasst ihr am besten mal schön weg. Vielmehr solltet ihr Wert aufs kuscheln legen und Nähe zueinander.

Ihr seid dabei das zweite Mal miteinander Intim zu werden und da ist es verständlich das ihr aufgeregt seid. Vor allem der Mann ist da gefordert. ;) Bleib(t) gelassen und entspannt euch. Kuschelt, redet (leise) miteinander und streichelt euch. Es gibt keinen Grund unter Druck zu stehen. Vor allem dann nicht, wenn ihr ein Paar und verliebt seid.

...zur Antwort

Stell deine Gefühle für die Freundin deines Freundes zurück und leb weiter wie bisher. Dass wird schwer, denn jeder der mal verliebt war weiß das es nicht einfach ist die Gefühle zu verbergen, aber zugunsten der Freundschaft solltest du es versuchen.

Eine eher verzwickte Situation wäre es, wenn sich die Freundin deines Freundes auch in dich verlieben würde. .......

...zur Antwort
lieber Tampons, weil...

..sie handlicher sind, sprich kleiner, weil man sich wohler fühlt. Binden merkt man und Tampons eben nicht. Beim Wasser lassen muss man den Tampon nicht wechseln, bei der Binde macht man dass Automatisch. Auch schwimmen kann man mit Tampons.

...zur Antwort

Um ihn zu vergessen müsstest du vermeiden hinzugehen, was schwierig wird, da es vermutlich häufiger sein wird. ....

Zwischen Arzt und Patient/in läuft selten mehr weil er seinen Job garantiert nicht wegen einer Patientin verlieren will.

Ich kenne dass Problem auch, denn ich war vor Jahren mal in meinen Urologen verknallt, ....

...zur Antwort
Nein, gibt es nicht:(

Das man einen Mensch so liebt, dass man immer alles verzeiht ist Langfristig gesehen schwer, denn mit jeder Enttäuschung geht ein Stück Gefühl weg. Am Anfang hält man dass aus, weil man die Rosarote Brille auf hat und sich nicht vorstellen kann von dem geliebten Mensch getrennt zu werden. Komme was da wolle. Und man hält auch die Höhen und Tiefen aus, doch nur, wenn sich nach der Verliebtheit die Beziehung zur Liebe festigt.

Man hört und liest, oder erlebt es vielleicht selbst, das Liebe sogar Schläge aushält, doch eine Liebe die durch Schläge, oder Psychische Gewalt am Leben erhalten wird ist schlicht Angst vor dem Allein sein, oder eine andere Angst, denn Liebe und Gewalt passt nicht zusammen. ....

...zur Antwort

Auch Rechtshänder küssen mal mit dem Kopf nach links, was eigentlich egal ist, weil man beim Vorgang sowieso nicht dran denkt. Der andere macht dann einfach mit, wie eben die Gesichter am besten harmonieren.

...zur Antwort

Es ist ein glänzen, leuchten, aber dieses gewisse etwas liegt über dem gesamten Gesicht. Die schönen Gefühle strahlen nach Außen. Deswegen auch die Frage >Bist Du verliebt?<. Und es ist ja auch ein Wunder, wenn zwei Menschen sich ineinander verliebt haben.:)

...zur Antwort

Beide fassen sich an und haben wohl nichts dagegen das sie dass tun.

Sexuelle Belästigung wäre es, wenn einer der beiden es macht und der andere etwas dagegen hat. Wenn dem so wäre, dann müsste der Betroffene es dem Lehrer melden und den Eltern.

...zur Antwort

Die Wahrheit tut zwar weh, aber der Junge macht sich dann keine Hoffnungen mehr.

Setz Dich mit ihm unter vier Augen zusammen und sag es ihm, dass was du im Text geschrieben hast, also das du neu verliebt bist, in einen anderen.

...zur Antwort

Ist der mit dem Du dich am Freitag triffst auch von dir so begeistert?

http://www.gutefrage.net/frage/er-will-beim-ersten-date-mit-mir-schlafen#answer112070044

Den anderen beiden solltest du keine falschen Hoffnungen machen, aber auch nicht komplett den Kontakt abbrechen. Es sei denn, einer, oder beide haben sich in dich verliebt, dann ist es an der Zeit klare Worte zu sprechen.

...zur Antwort

Wenn es zwischen euch komplett funken sollte, dann ist in Ordnung, wenn ihr auch beim ersten Date miteinander schlaft. Dass kann man nur verstehen, wenn man die Welt der Gefühle auch kennt und das es Situationen gibt die man nicht hinterfragen sollte.

...zur Antwort

Die Symptome passen aber auch gut auf die Regel, die sich immer mal verschieben kann. Falls du doch zu unsicher bist und deine Regel garnicht kommen will, dann suche am besten sofort den Gyn. auf.

...zur Antwort

Wenn man sich liebt, befreundet ist, ...., dann ist es Schnurz wie viel Stunden man braucht um sich wieder zu sehen. Klar, man kann sich vielleicht nicht oft sehen, aber wenn man sich dann sieht ist es etwas besonderes. In der heutigen Zeit ist Kommunikation (Telefon, Internet) auch kein Thema mehr, oder braucht es nicht zu sein.

...zur Antwort

Irgendwie ist dein Text unverständlich. Du kennst seit einem viertel Jahre nur ihren Vornamen, liebst sie aber schrecklich und schickst ihr Geschenke, Einladungen!? Klingt unlogisch. Und wieso kannst du die Verbindung nicht lösen? Abgesehen davon das du sie liebst, aber was gibt es denn noch für einen Grund?

...zur Antwort

Ehrlich gesagt würde ich mich nach drei Tagen mit niemandem treffen wollen. Erstmal genau wissen wer dahinter steckt. Also Foto, skypen, ... Vielleicht bin ich Altmodisch, aber dass ist definitiv zur zeitig für ein Treffen.

...zur Antwort

Ich frage mich wieso ihr euch gemeinsam kaputt macht. Du gehst zugrunde und sie bräuchte dich eigentlich. Und hinzu kommt das ihr euch beide noch liebt. Ich tippe mal darauf das sie dich mit ihren Problemen nicht belasten will. Was allerdings merkwürdig ist, weil du nun leidest, sie leidet mit ihren Problemen. Zusammen wäre es doch einfacher. Versuche ihr dass bewusst zu machen.

...zur Antwort

Ist ja ein ziemliches Hickhack mit euch.;)

Fest steht doch das ihr euch liebt und eigentlich zusammen sein wollt. Wieso macht ihr es euch dann so schwer? Ihr solltet langsam lernen das eine Beziehung nicht nur heile Welt bedeutet, sondern man auch mit Problemen fertig werden muss und nicht jedesmal das Handtuch wirft und Schluss macht. Ihr seid noch jung und deshalb mache ich dir, euch keinen Vorwurf. Wenn ihr es wirklich wollt, dann beginnt einen Neustart. Versucht die Fehler die ihr bisher gemacht habt nicht zu wiederholen, sprich, nicht ständig Schluss machen, denn irgendwann ist es wirklich vorbei und nichts mehr zu reparieren.

Viel Glück.

...zur Antwort

Merkwürdig, zumal er betont das er es niemandem zeigen wird. Die Vermutung liegt nahe das er dich auflaufen lassen will. Warum auch immer. Wenn man einen Menschen nicht mag lässt man ihn in Ruhe und gut. Halte dich am besten fern von ihm.

...zur Antwort

Ich kann verstehen das es dir weh tut, das du nun zwar klüger bist, was die Wahrheit betrifft, du aber im Innersten gehofft hast das er dasselbe für dich fühlt. Bei Liebesgeständnissen ist es wirklich besser zumindest ein wenig, bis mehr, Sicherheit zu haben das der andere auch verliebt ist, oder zumindest mehr Gefühle als Freundschaft hegt. Und wie ein User bereits schrieb, war es zwar mutig von dir, es ihm quasi ohne doppelten Boden, oder ohne Sicherungsseil, zu gestehen, aber eben auch unsicher. Was jedoch nicht zu verstehen ist, wäre die Tatsache das er dich ignoriert (laut einem Kommentar von dir). Dass ist wirklich nicht fair, denn es kann jedem passieren sich in den ''falschen'' zu verlieben. Bitte verzweifle jetzt nicht daran! Lass erstmal etwas Ruhe, in deine Gefühlswelt, einkehren und dann wirst du sehen wie es weiter geht, sprich ob er dich weiter ignoriert, oder ob ihr auf einer Freundschaftsbasis weiter macht. Versuche aber neben deinem Schmerz auch zu verstehen wie du dich fühlst, wenn dir jemand, den du nur magst, oder der dir nichts bedeutet, so ein Geständnis macht!

...zur Antwort

Für eine Beziehung / Partnerschaft sich persönlich verändern?

Hey,

ich habe mal folgendes Anliegen:

Ich hatte vorhin ein Gespräch mit meinem Kollegen über Frauen / Beziehungen. Er meinte, dass meine zwei vorigen Partnerschaften oder auch mein Hauptproblem ist, dass ich einfach kein "Alphatier" bin für Frauen. Frauen würden auf "Alphatiere" stehen, die relativ dominant sind, man solle auch Anfangs kein Interesse an der Frau zeigen - die Frau soll dem Mann einfach stark unterlegen sein - so das die Frau quasi "abhängig" ist von dem Mann und gar nicht mehr weg möchte / kann.

Okay....Ich bin allerdings ein ganz anderer Typ "Mann". Ich bin von Grund auf so erzogen, dass ich zu jedem Mitmenschen hilfsbereit, sympathisch, zuvorkommend und respektvoll bin. Diese Art trage ich bis heute immer noch und ich bin auch wirklich froh darüber, weil ich diese Art auch am Besten finde, um mit meinen Mitmenschen klarzukommen. Leider wurde meine äußerst zuvorkommende und hilfsbereite Art aber auch schon oft ausgenutzt.... Wenn ich eine Frau auch sehr, sehr liebe / besonders mag, dann schenke ich ihr totale Aufmerksamkeit. Ich trage sie quasi auf Händen und kann auch zu nichts wirklich "nein" sagen. Ich kann da einfach nicht das "Alphatier" spielen, weil ich sie dafür zu sehr liebe. Ich könnte ihr auch nicht irgendwas verbieten oder irgendwie richtig auf den Tisch hauen - nein, dafür ist meine Liebe zu groß....

So - was soll ich machen? (Ich weiß, wirklich eine bescheuerte Frage....) Aber irgendwie habe ich ständig die Worte meines Kollegens im Kopf. So unrecht hat er wirklich nicht. Ich erlebe z.B oft, dass Frauen von ihren Freunden geschlagen werden.... diese Typen sich vollsaufen....die interessieren sich quasi null für ihre Frau, aber die Frau bleibt und kommt nicht von ihm weg..... Was soll ich denn machen? Ich kann auch nicht wirklich meine Art verändern - es geht einfach nicht, weil ja - das bin halt "ICH" :-/

Auf was steht ihr Frauen denn?

Würde mich über zahlreiche Antworten freuen - gerne vermehrt von Frauen :-)

Danke und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

...zur Frage

Auf was steht ihr Frauen denn?

Also ganz sicher nicht auf Schläge. Wie sehr ich einen Mann auch lieben würde, einmal die Hand gegen mich erhoben und der Mann würde nie wieder einen Fuß in meine Tür bekommen.

Frauen die sich sowas gefallen lassen haben entweder Angst allein zu sein, oder ......

Was Du von deinem Kollegen gehört hast ist seine Meinung und es gibt sicher Frauen die auf solche Typen stehen, aber man kann dass nicht verallgemeinern.

Ich pers. möchte weder Macho, noch Weichei, noch Muskelprotz mit nix im Hirn, ...

Die gesunde Mischung macht es. Und ganz wichtig ist Humor (kein flacher Humor), eine gute Portion Lebenserfahrung, Weisheit, Verständnis, Zärtlichkeit, ....

Was nun dich betrifft, so bleib wie du bist. Es gibt Frauen die auch dich wollen.:) Danke und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Ebenfalls

...zur Antwort