Wieso will meine Katze dauernd auf den Dachboden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Katze kann gar nicht zu früh kastriert werden, und das ergibt auch kein Trauma. Katzen werden spätestens mit 6 Monaten kastriert, und auch eine Frühkastration mit 3-4 Monaten verkraftet eine Katze gut. Katzen können teilweise bereits ab 4 Monaten trächtig werden, wo ist dann ZU früh kastriert?

http://www.cat-care.de/fruehkastration.pdf

Deine Miez verhält sich ganz normal. Räume, die normaler Weise geschlossen sind, und wo Miez in der Regel nicht hin darf, sind besonders interessant. Deswegen steht sie da und miaut und erbittet Einlass in das unbekannte Reich der Neugier. Das ist eben eine kleine Forscherin, ist doch schön :o) .

Was die Ernährung anbelangt: Die Sachen fütterst du ihr hoffentlich nicht. Wenn sie mal ein Stück erwischt, ist das nicht schlimm, aber Katzen brauchen weder Gemüse oder Kartoffeln, noch Käse und erst recht kein Brot! Getreide kann von Katzen nicht verdaut werden, und der Anteil an Pflanzlichem darf bei der Katzenernährung nicht über 5% liegen.

Deine Miez ist schon recht, keine Sorge :o) .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

😂 ich würde mir da keine Sorgen machen mein Kater liebt unseren Dachboden auch

Ist euer auch so chaotisch wie unserer ? Wenn ja liebt eure Katze es Vllt nur sich zu verstecken und da rumzuwuseln
Jede Katze braucht mal Abwechslung und wir mussten auch schon Stunden warten bis unserer mal wieder runtergekommen ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich habt ihr Mäuse auf dem Dachboden und im Keller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?