Wieso weinen menschen, wenn sie

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn jemand so empfinden kann, ist es eine besondere Gabe. Es ist ein Zeichen von hoher Sensibilität und Feinfühligkeit. Diese Menschen haben meistens ein grosses Herz. Ich bin der Meinung, dass dies auch etwas mit dem Interlekt zu tun hat. Hast du das noch nie gehabt, dass du vor Schönheit zu Tränen gerührt bist? Das kann man nicht nur durch Musik erleben. Ich vertraue dir jetzt etwas an: Ich hatte das das erste Mal, als ich in Afrika war. Es war ein lang ersehnter Wunsch von mir, Kenia zu besuchen. Ich liebe diese Landschaft und die Tiere. In einem sehr kleinen privaten Rahmen gingen wir auf Safari. Ganz dicht vor mir ging eine Löwengruppe mit ihren Jungen vorbei. Es waren insgesamt ca. 15 Tiere. Ich war sooo gerührt. Mein Herz ging auf und meine Tränen kullerten vor dieser Anmut. Es war für mich einzigartig. Ich werde das nie vergessen. Und so denke ich, ist das bei anderen Menschen bei anderen Dingen, die sie erleben. Ich wünsche dir, dass dir so etwas in dieser Art im Leben auch einmal begegnet. Es ist ein Gefühl von Frieden, Dankbarkeit, Freude, Glück und Demut.

weil diese musik mit der musik die wir so kennen gar nicht zu vergleichen ist. und die emotionen die wir aus schnulzen liedern kennen dort viel besser und intensiver rübergebracht werden. menschen weinen wenn sie emotionen überkommen, kann zum beispiel auch aus glück weinen, freude, trauer, mitgerissenheit etc. :-)

Das hat nichts mit Trauer zu tun. Es gibt ja auch Menschen, die bei einem romantischen Film mit Happy End Tränen in die Augen bekommen. Diese Menschen werden von den Emotionen überwältigt; sie heulen weil sie gerührt sind. Mir selber passiert das auch; allerdings nicht bei klassischer Musik (diese Musik höre ich gar nicht, da ich sie nicht mag) sondern eher bei Musik, die traurig ist und ich gleichzeitig gern höre (z.B "Tears of Heaven" von Eric Clapton oder "In the Ghetto" von Elvis Presley).

Mich berührt sehr Nearer My God to Thee im Film Titanic

0

Wieso nur bei klassischer Musik? ich heule auch bei "Mysteryland" von den Ärzten. Ich weiß nicht warum. Aber es ist mein absolutes Lieblingslied.

und bei klassischer Musik... ich heule da nie, aber viele Leute machen es, weil die Musik oftmal sehr rührend ist. Vielen geht es ins Herz und ruft irgendwelche Erinnerungen in ihnen wach. und dann können es Tränen der Freude oder der Trauer sein. oder sie senken sich eine Geschichte dazu aus, die sie zu Tränen rührt.

Sehr gute Antworten - ich selber weine nicht bei klassischer Musik und habe nach Jahren in Konzert- und Opernhäusern niemanden weinen sehen; kann sein, dass ich zu wenig auf die Menschen gesehen habe. Ich kann mir auch kein Stück vorstellen, zu dem Tränen fließen müssten.

Was möchtest Du wissen?