Wieso verdient man als Architektin in den USA mehr als in Deutschland?

9 Antworten

Nominell verdienen sie vielleicht mehr. Auch im Silicon Valley verdienen die Programmierer mehr als in Deutschland. Vergleicht man aber die Lebenshaltungskosten mit einander, stellt man fest, dass diese hoch bezahlten Leute sich oft noch nicht einmal ein Auto leisten können und mit dem Bus zur Arbeit fahren.

Worauf basierst du diesen Ausspruch? Gehalt für Architekten variiert immens, nicht nur von Land zu Land, sondern auch innerhalb eines Landes. Abhängig davon, wieviel Berufserfahrung, wie groß die Projekte, und und und.
außerdem sollte natürlich auch beachtet werden, welche sonstigen Leistungen abgedeckt sind. In Deutschland bist du kranken- und Rentenversichert (als Architekt gerne Rente auch über Versorgungswerk, was unterm Strich n sehr guter Deal ist), das kommt in den USA oft nochmal dazu… sprich du hast evtl mehr Geld raus, zahlst dann aber die soziale Absicherung separat (oder hast eben keine).

Gehälter zwischen usa und deutschland sind schwer vergleichbar, weil es in Deutschland sowohl innerhalb von Betrieb und Berufsgruppe als auch gesamtgesellschaftlich mehr Ausgleich und Absicherung gibt.

Das hat auf idividueller ebene oft vor und nachteile.

Gesamtgesellschaftlich fällt auf, dass es in deutschland weniger extreme Armut und Gewaltverbrechen gibt (da sind bestimmt aber auch andere Faktoren relevant)

Weil da sowieso alles teurer ist, die Miete z.b. ein Jahr im Voraus bezahlt wird und du Krankenversicherung etc. selbst bezahlen musst usw. Und weil die Amis sowieso cooler sind. :)

Die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) ist anders geregelt und die Honorare fallen für die Architekten höher aus.

Die HOAI regelt die Abrechnung mit dem Bauherren, nicht den Verdienst des Architekten.

0
@candycake22

Als Selbstständiger ergibt sich daraus der Verdienst, für einen angestellten Architekten gilt der Lohn, der in Deutschland keinem Tarif unterliegt und bei Brutto 2.500 beginnt und ungefähr bei 4.500 endet, wenn man kein Büroleiter ist.

0

Was möchtest Du wissen?