Wieso sollte Man Nachts eigentlich nicht mehr ins Meer gehen?

3 Antworten

Hallo, ich kann zwar nicht von Deutschen Küsten berichten, sondern nur von Südländischen, aber in Australien beispielsweise wird gesagt dass die Haie nachts zum jagen an den Strand kommen und man deshalb Nachts nicht weiter als mit den Füssen ins Wasser gehen sollte. Außerdem ist Nachts auch nicht klar zu erkennen, ob zum Beispiel gerade viele Quallen im Wasser treiben, welche ja auch unterUmständen gehährlich sien können. In Krokodilgebieten können auch diese gefährlich werden, allerdings sollte man in solchen Regionen am besten sowieso 3m (Salzwasserkrokodil) von der Wasserkante zurückbleiben. mfg

Weil es gefährlich ist, falls du vielleicht ertrinken sollteset, kann dir dann niemand mehr helfen.

Weil es dunkel ist und man normal keine Steuer- und Backboard Lampe am Kopf trägt ;-)

Was möchtest Du wissen?