Wieso sollte man bei Kniebeugen oder Kreuzheben Schuhe ausziehen?

4 Antworten

Hohe Schuhe -> wackelig und schlecht fürs Gelenk. Man wackelt und bekommt Fehlstellungen/Fehlbelastungen. Sehr ungut für Sprunggelenk, Knie und Becken.

Barfuß oder mit dünner, harter Sohle. Professionelle Powerlifterschuhe haben ebenfalls eine harte Sohle mit einer Erhöhung an der Ferse für eine bessere Winkelstellung.

Wenn du keine ebene Sohle hast, belastest du deine Knie. Das willst du nicht. Du willst deinen (unteren) Rücken trainieren bzw. dein zentrales Nervensystem anregen. So kann es zu Schäden am Meniskus kommen.

Soweit ich weis ist das wegen den Gelenken so.

Weil du die sonst stark belastet,

Jedoch mein ich das Schuhe mit ebener Sohle kein Problem darstellen 

Was möchtest Du wissen?