Wieso nutzt gutefrage keine KI zum festlegen der Themen?

2 Antworten

Also ich hab das mal mal ChatGPT probiert

Schon direkt der erste Denkfehler. Bei einem automatisierten System kann nicht einfach irgendjemand jede Frage manuell an eine KI weitergeben und dieser sagen, was sie tun soll, es braucht konkrete Handlungsanweiseungen (Stichwort Prompt Engineering). Die KI muss mit einem gleichbleibenden Prompt in der Lage sein, jegliche Frage korrekt zu verarbeiten – einen solchen zu entwickeln ist nicht unbedingt einfach.

und da hat es immer die richtigen Themen angesagt

Auch hier liegt ein Denkfehler vor. Nur weil etwas in einer kleinen Stichprobe klappt, muss es das nicht immer tun. Und wer definiert, was "richtige" Themen sind? Gerade bei Fragen zu kleineren und aktuellen Themen wird die KI nicht korrekt arbeiten und höchstens Schlüsselworte aus dem Text an sich herauslesen können, da sie schlicht nicht für dieses Thema trainiert wurde und unzureichende Daten besitzt.

LG

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Aktiv seit ≈7,5 Jahren, bereits FE gewesen, jetzt u. a. CE

Es werden bereits bei manchen Fragen Tags (#) vorgeschlagen. Eine KI wäre bei sowas auch ziemlich unpassend, denn neueres würde sie ja noch nicht kennen.

L.g. Jan

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Ich weiß fast alles über GF, gerne teile ich mein Wissen 🤓