Wieso ist Until Dawn in Deutschland verboten?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Keine Ahnung was dieser Verkäufer für einen Unsinn erzählt. Das Spiel ist ganz normal als 18 eingestuft und kann somit frei verkauft und ausgestellt werden.

Halte ich für Unsinn. Das Spiel (für PS4) gibt es ganz normal zu kaufen, zwar erst ab 18 Jahren, aber eben zu kaufen.


Spiele kommen nicht erst auf dem Markt, um paar Tage später zu verbieten. Wenn, dann passiert das im Voraus.

Und sowas arbeitet im Verkauf ?

Ein Spiel mit einer offiziellen Freigabe ab 18 darf seit 2003 weder indiziert noch verboten (beschlagnahmt) werden. Also offizieller Verkauf. Falls nicht, kann es entweder indiziert werden (Verkauf auf Nachfrage ab 18) oder beschlagnahmt. Dann geht im deutschen Laden allerdings gar nichts mehr.

Until Dawn ist in Deutschland offiziell von der USK (Unterhaltungssoftware Kontrolle) mit einem USK 18 Siegel freigegeben worden.Es ist nicht in Deutschland verboten und wird auch nicht verboten werden!

Tja, da hat der Typ entweder null Ahnung oder wollte die verarschen: Er hat Unsinn erzählt.

USK: keine Jugendfreigabe gemäß § 14 JuSchG

Das heißt: Es is ausschließlich für Erwachsene.

Drohte ein Verkaufsverbot oder eine Indizierung, dann gäbe es dazu keine Einstufung von der USK, soweit ich es weiß.

Es ist ab 18 freigegen und kann gekauft werden.

Schwachsinn . Die von gamestop haben zu 80% keine Ahnung . Das Spiel ist nicht verboten das ist nur fsk 18 . Es kommt doch kein Spiel raus und wird dann verboten . Entweder es kommt direkt auf die Index Liste oder gar nicht siehe dying light

Was möchtest Du wissen?