Wieso ist es in der Kälte nicht möglich, beim Fahrrad zu treten?

4 Antworten

Wenn du eine Kettenschaltung hast, die nur wegen Kälte, also nicht wegen Schnee, diese Probleme bereitet, so liegt das am Freilauf der Hinterradnabe, bzw. den Sperrklinken, die beim vorwärts treten dann wieder in Nuten hineinrutschen, und das Hinterrad mitdrehen. In den Nuten befindet sich Fett, welches zu zäh wird, und die Klinken nicht mehr in die Vertiefung läßt. Der Austausch der Nabe, bzw. des Hinterrades schafft Abhilfe, bei einem sehr billigen Rad mit schlecht gedichteten Naben, wäre ein Versuch mit WD-40 Nähe Achse Zahnkranzseite dem Wert des Rades eventuell gerechter. Normalerweise passiert so was nicht.

Vielleicht ist das öl zähflüssiger wenns kalt ist

Wenn du im 30cm Schnee fährst, dann ist es kein Wunder.

Es muss ja kein Schnee liegen, es kann auch einfach sehr kalt sein.

0
@anon3536

Vielleicht weil der Wind von vorne kommt. Ansonsten gibts keine Probleme. Ich kann ganz normal fahren

0
@SFDLS

Der Wind beeinflusst doch nicht, ob du plötzlich nicht mehr treten kannst. Zumal das ja auch an windstillen Orten passiert.

Tja, wäre das ein geläufiges Problem, dann hätte ich es ja auch einfach googlen können. :/

0

5 km mit dem Fahrrad fahren? ( Dauer )

Hey, wie lange brauche ich um mit dem Fahrrad 7 km in der Kälte eine etwa gerade Strecke zu fahren ??? Lg

...zur Frage

Fahrrad bei Real gekauft?

Hallo

Ich hab mir im winter ein fahrrad bei real gekauft Ich bin jetzt zum erstenmal gemerkt das das fahrrad beim treten sehr sehr schwer geht Habe versucht so gut wie möglich zu reparieren habe es aber nicht geschafft da ich mich nicht gut auskenne.

Muss real das fahrrad oder wenn die das nicht repariert bekommen müssen die das dann zurücknehmen? Das fahrrad habe ich seit ca 6 monaten konnte das leider jetzt erst danit fahren.

Mfg

...zur Frage

Fahrrad fahren , was ist effektiver?

Was ist besser um kcal zu verbrennen? Leichter gang und oft treten oder schwerer gang und feste treten?

...zur Frage

Jojoeffektverstehen?

Hallo, ich glaube ich ich habe den Jo-Jo Effekt nach einer Abnahme noch nicht wirklich verstanden. Ich fahre seit dieser Woche jeden Tag mit dem Fahrrad zur Schule, ich habe irgendwo aufgefangen das wenn man dann irgendwann damit aufhört dann ein Jo-Jo Effekt kommt weil man dann diesen Sport nicht mehr macht. Stimmt das? Denn ich werde ja nicht im Winter mit dem Fahrrad fahren. Villeicht könnte mir jmd mal den Jo-Jo Effekt erklären? Dankeschön

...zur Frage

Wieso hat mein Mifa-e-bike ab u.zu Startpropleme beim fahren wenn ich mal nicht trete und bei erneuten treten muss ich ganz schön ohne Unterstützung treten ?

funktioniert nicht immer die Tretunterstützung wenn ich mal nicht trete

...zur Frage

Erkältet man sich häufiger,wenn man im Winter Fahrrad fährt?

Frage steht oben. Ich muss im Winter häufig mit dem Fahrrad fahren. Meine Freundin und Eltern sagen aber, dass ich es lassen soll.

Der Grund ,ich muss jeden Morgen in der Kälte 10Km mit dem Fahrrad fahren ,die meinen da würde ich zu sehr schwitzen und wegen Gegenwind und allgemein Kälte mich häufig erkälten.

Ist das so ?

Ich dachte nur, dass es Schnupfen verursacht. Was meint ihr ? Ist die Erkältungsgefahr zu hoch?

Ich darf nicht so sehr Krank werden, da ich im Sommer aufgrund einer Sportverletzung fast 1 Monat von der ARbeit fern bleiben musste, deshalb muss ich darauf achten ,möglichst nicht krank zu melden. Deshalb die Frage :).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?